TEILEN

Die meisten Frauen ignorieren weiße Schatten während der Wahl des Make-ups und glauben, dass dies ein völlig nutzloses und unpraktisches dekoratives Heilmittel ist, das nicht jede Art von Gesicht passt. Allerdings ist es nicht nur in der Lage, ein tadelloses Make-up zu schaffen, sondern auch um viele Mängel zu beseitigen, die in diesem Artikel diskutiert werden.

Professionelle Make-up-Künstler und Kosmetiker werden über die wichtigsten Vorteile dieser Art von dekorativen Kosmetik, sowie die wichtigsten Möglichkeiten, sie zu sprechen sprechen.

EIGENSCHAFTEN VON SCHATTEN

Jeder Make-up-Künstler hat in seinem Arsenal des Schattens einer weißen Farbe, mit mehreren Arten. Immerhin können sie unglaubliche Bilder erstellen, die einfach für Mädchen notwendig sind, die auf dem Gebiet der Mode und Fotografie arbeiten. Besonders oft werden sie verwendet, um romantische Bilder während Schwarz-Weiß-Foto-Sessions, sowie Video-Shooting zu schaffen.

In diesem Fall unterscheiden sich verschiedene Arten von Schatten, die sich in der Konsistenz und in einigen Komponenten voneinander unterscheiden:

  • Perle (schimmernd) und matt;
  • „Warm“ und „kalt“ (je nach Schatten);
  • cremig und brüchig.

Solche Schatten schaffen es, viele Mängel auf dem Gesicht zu verbergen und auch seine Eigenschaften zu korrigieren. Im Falle einer kompetenten Anwendung von Kosmetika ist es möglich, eine aufzuhellen und andere Bereiche des Gesichts zu verdunkeln.

VORTEILE VON WIRTSCHAFTLICHEN WERKZEUGEN

Durch die Einbeziehung von Weiß in dein Make-up, bekommst du eine riesige Anzahl von Vorteilen. In diesem Fall ist es notwendig, die Textur des Produktes, seinen Schatten, sowie einzelne Merkmale des Gesichts: Hauttyp, Porosität, Farbe, etc. zu berücksichtigen.

Die Hauptvorteile der Lichtschatten sind:

  • Benutze das Tool als Basis;
  • Einen glatten Hautton im Falle der Anwendung von Kosmetika auf ein Fundament oder Pulver;
  • Die Möglichkeit der Verwendung von weißen und leichten matt Schatten für die Federung;
  • Dank dieses dekorativen Werkzeuges kannst du deine Augen visuell vergrößern
  • Kosmetik als Basis für Lipgloss oder Lippenstift;
  • Durch das Hinzufügen von hellen schimmernden Schatten zum Pulver können Sie helle Abendbilder erzeugen.
  • Korrektur von Gesichtsmerkmalen und Form;
  • Weiße Farbe ist perfekt für Hochzeit Make-up.

Dank dieser großen Anzahl von Vorteilen ist dieses Multi-Tool zu einem echten Stab für viele Make-up-Künstler geworden, so dass perfekte Make-ups auch für Modelle mit Problemhaut zu schaffen.

MASCHINE BASIS

Der direkte Zweck der Schatten ist die Färbung der Haut der Augenlider, aber das bedeutet nicht, dass ein solches wunderbares Instrument nicht anders verwendet werden kann. Oft werden weiße und matte Schatten als Grundlage für die Glättung des Hauttons verwendet, danach werden dekorative Kosmetika anderer Farben und Schattierungen angewendet.

Was ist das?

  • Ein leichtes Fundament verbirgt viele Hautdefekte;
  • Farbige dekorative Produkte sehen ausdrucksvoller auf hellem Hintergrund aus.
  • Perle weiße Schatten können „zu dunkles Make-up“ hervorheben.

Dank dieser Multifunktionalität von Schatten kann kein professioneller Schönheitsfall auf diese Art von Kosmetik verzichten.

CLASSIC MAke-up

Make-up mit schwarz-weißen Schatten bezieht sich auf den klassischen Look. Im Falle einer korrekten Anwendung von dekorativen Mitteln auf dem Gesicht und kompetenten geklärten Bereichen wird es möglich sein, nicht nur alltägliche, sondern schöne Abendbilder zu schaffen.

Verschiedene Farbkombinationen ermöglichen es Ihnen, viele interessante Effekte zu kreieren. Betrachten Sie die beliebtesten von ihnen:

Tag Bild:

  • Zuerst wird das Gesicht auf das Gesicht aufgetragen;
  • Matte Schatten werden verwendet, um die Haut der Augenlider zu färben. Außerdem vergißt man nicht, die inneren Ecken der Augen zu malen, damit die Augen größer erscheinen werden;
  • Äußere Ecken der Augen machen schwarze Schatten, dann gründlich schattieren das Medium mit einem Pinsel;
  • Das Bild wird nach dem Auftragen des schwarzen Eyeliner beendet. Aber du musst sehr sorgfältig damit arbeiten, um es nicht zu übertreiben;
  • Dann Wimpern mit Wimperntusche färben und das Ergebnis genießen.

Abendbild:

  • Um die Haut der Augenlider zu befeuchten, wenden Sie einen Schäler an, der bis zu einem gewissen Grad als Primer betrachtet werden kann. Dies geschieht so, daß die dekorative Kosmetik nicht von der Oberfläche der Augenlider fegt;
  • Dann wenden Sie schwarze Schatten auf den Rand des Augenlids entlang der Linie der Wimpern Wachstum;
  • Danach schattiere das Medium mit einem Pinsel;
  • Als nächstes, mit einem dünnen Pinsel, gelten schwarze Schatten auf dem unteren Augenlid. Dann müssen Sie keinen Bleistift oder Bleistift benutzen.
  • Wenden Sie leichte Schatten unter die Augenbraue, aber machen Sie es sehr sorgfältig, um nicht über schwarz zu malen;
  • Dann wähle die Ecken der Augen, mit einer hellen Farbe;
  • In der letzten Phase, machen Sie einfach Ihre Wimpern.

Vorteile von Schwarz Weiß Make-up:

  • Weiße Farbe visuell macht die Augen mehr;
  • Dank der schwarzen Farbe ist es möglich, eine Schärfekontur zu geben, und weiß – um es ein wenig zu verwischen;
  • Weiße Schatten, die unter die Augenbraue gelegt werden, betonen nicht die tiefen Augen;
  • Perlenkosmetik, die auf die inneren Ecken der Augen angewendet wird, leuchten die Augen.

MAKEUP MIT SUBVERTER

Make-up mit einer Vielzahl von weißen Schatten und ausdrucksvolle schwarzen Eyeliner ist einer der Abend Make-ups.

Um das gewünschte Bild zu erstellen, benötigen Sie:

  • Zwei Bürsten: eine für die Anwendung von Schatten, die zweite für die Schattierung;
  • Die Basis unter dem Schatten;
  • Braune oder schwarze Tinte;
  • Verdrahtung.

Trotz der Tatsache, dass Make-up innerhalb von 10 Minuten gemacht werden kann, stellt sich heraus, sehr attraktiv und elegant.

Der Prozess der Schaffung eines Abendbildes ist wie folgt:

  • Zuerst wird eine Basis auf die Oberfläche des mobilen Zeitalters angewendet;
  • Dann ist es gründlich beschattet, damit das Make-up nicht zerbröckelt wird;
  • Wenden Sie auf die Augenlider weiße Schatten und Blüte;
  • Als nächstes, mit dem Eyeliner, zeichnen Sie einen grafischen dünnen Pfeil;
  • Dann malen Sie Ihre Wimpern mit schwarzer Tinte.

Wie Sie sehen können, ist Make-up mit der Verwendung von weißen Schatten und schwarzen Eyeliner ganz einfach gemacht. Und wenn Sie richtig Make-up auf Ihr Gesicht und schattiert, bekommen Sie eine attraktive Abend Make-up, die nicht unbemerkt bleiben wird.

MEHRERE WICHTIGE TIPPS

Make-up mit dem Einsatz von weißen Schatten ermöglicht es Ihnen, viele Fehler zu verbergen, aber das ist nur im Falle einer kompetenten Anwendung von Kosmetika möglich.

Um Ihr Bild immer erstaunlich zu machen, bitten die Make-up-Künstler Mädchen, diese Tipps zu hören:

  • Bei der Anwendung Make-up auf die Wangenknochen und Kinn, können Sie visuell machen Ihr Gesicht zarter;
  • Die Anwendung einer weißen Basis von Perlmuttschatten an die inneren Ecken kann das Problem der eng gelegenen Augen lösen;
  • Weiße Kosmetik kann als Korrektor verwendet werden, wenn man das Produkt auf den oberen Teil der Augenbrauen und den festen Teil der Augenlider anwendet. Es ist so einfach, das Problem der tiefen Augen zu lösen;
  • Oft wird dieses dekorative Multi-Instrument anstelle eines Schimmers verwendet, so dass Make-up ist buchstäblich brillant.

Weiße Schatten können nicht nur als Hilfe bei der Schaffung eines Schwarz-Weiß-Abend-Make-up verwendet werden. Diese Art von dekorativen Kosmetik ermöglicht es Ihnen, viele Probleme zu lösen, von der Disproportion des Gesichts und endet mit Mängeln in der Haut. Dank dieser unersetzlichen Qualitäten sind die Schattierungen von Weiß so weit von professionellen Make-up-Künstlern verwendet.

Und welche Geheimnisse sind dir bekannt? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here