TEILEN

Haar ist ein Schmuck, den die Frau der Natur selbst gegeben hat. Stilvolle und modische Frisuren und Frisuren, sowie die Haarfarbe waren zu allen Zeiten eine der Hauptkomponenten des Äußeren. Ändern Sie Ihre Haare, können Sie Ihr Bild vollständig ändern, manchmal bis zur Unkenntlichkeit. Dank einer sorgfältig ausgewählten Frisur und gekonnt gelegten Locken können Sie subtile Gesichtszüge betonen oder die Aufmerksamkeit von möglichen kleineren Fehlern ablenken, die Sie weniger auffällig machen möchten.

Die Haarfärbung gilt heute als Standardverfahren, mit dem jede Frau einen natürlichen Farbton heller und gesättigter machen oder ihr Bild radikal verändern kann. Moderne Kosmetikhersteller bieten eine riesige Auswahl an Haarfarben an, die auf professionellem Niveau dazu beitragen, die grauen Haare zu verstecken und die Farbe zu verändern, ohne sich negativ auszuwirken.

Neben den Modetrends in der Welt der Kleidung und Schuhe spielen auch Haarfarben und Frisurenmodelle eine wichtige Rolle. Stylisten, die an der Quelle der Weltmode sind, argumentieren, dass die kommende Saison 2018 uns sowohl klassische als auch avantgardistische Richtungen erfreuen wird.

MODİSCHER WİNTER 2018

In der Wintersaison 2018 werden Kaltschattierungen vorherrschen. Die beliebteste Farbe ist Platin – es ist ideal für Frauen über 40 Jahre, dank dieser Schattierung wird eine reife Frau jünger aussehen. Platinum kann sowohl eine strenge als auch eine romantische Farbe genannt werden, die perfekt zu langen und kurzen Frisuren passt.

Die klassischen Richtungen umfassen eine satte schwarze Farbe, vielleicht mit einer leichten Änderung des Farbtones. Mädchen bevorzugen diese Haarfarbe wegen ihrer Vielseitigkeit, denn das Schwarz ist perfekt mit jeder Frisur kombinierbar, sei es ein langer Schwanz, lockige Locken von mittlerer Länge oder ein sehr kurzer Haarschnitt. Im Winter 2018 wird die Farbe des tiefschwarzen Haares so natürlich wie möglich, ohne Überlauf.

Hairbranding ist ein weiterer Modetrend des kommenden Jahres. Die Kombination von zwei Farben in einer Frisur (in der Regel helle und dunkle Töne), sieht am besten auf lockigen Locken, besonders auf langen Haaren. Aber auch bei kurzen Haarschnitten wird diese Färbemethode erfolgreich angewendet.

Modische Frühlingsfarben 2018

Wer von uns träumt nicht von hellen, warmen Farben nach einem langen Winter? Die Frühlingstage werden mit der Vielfalt der Rottöne im Frühling 2018 zufrieden sein. Die populärste, zweifellos, wird eine satte rote Farbe sein.

Laut Statistik kann der Besitzer von roten Haaren viel seltener gefunden werden als ein blondes oder dunkelhaariges Mädchen. Bei vielen Menschen sind rothaarige Frauen mit Extravaganz, Exzentrik und Sexualität verbunden. Aus diesem Grund bekommt das Mädchen, indem es ihre Haare in einem beliebigen Farbton der roten Skala einfärbt, die Möglichkeit, sich vor dem Hintergrund anderer zu unterscheiden. Rothaarige Mädchen mit kurzen Haaren werden leicht ungezogen aussehen, lange Haare in diesem Farbton werden die Weiblichkeit und Fröhlichkeit der Natur betonen.

Auch im Frühjahr 2018 werden Rotschattierungen sehr beliebt sein. Wir empfehlen, auf eine dichte Kirschblüte zu achten. Dieser Farbton ist für diejenigen geeignet, die keine hellen Rottöne haben. Sie können auch eine Vielzahl mit leichten Beerenschattierungen machen oder Ombre durchführen. Cherry Haarfarbe ist ideal für eine kurze weibliche Frisur, während für eine visuelle Erhöhung des Volumens der Haare, der Übergang von dunkler Kirsche zu Licht.

Mädchen, die keine Fans der roten Skala sind, können Highlights oder Farben machen. Diese Art der Haarfärbung wird auch im Frühjahr 2018 in Mode kommen.

Sommer 2018 modische Farben

Im Sommer nächsten Jahres werden wieder Naturtöne, die der natürlichen Haarfarbe möglichst nahe kommen, wieder in Mode kommen. Das gilt natürlich vor allem für helles Haar – ungewöhnlich beliebt sind Sandtöne, die aber von einer strahlenden Blondine aufgegeben werden sollten. Dieser Bereich eignet sich besonders für Locken mit mittlerer Länge und kurze Haare. Für Frauen, die lange Haare bevorzugen, empfiehlt es sich, dem Hauptton ein paar hellere Strähnen hinzuzufügen, die dem Haar mehr Natürlichkeit verleihen.

Liebhaber von kurzen Haarschnitten können aschblond empfohlen werden, diese Farbe sieht auch auf langen Locken gut aus. Sie können die Individualität hervorheben, indem Sie einzelne kleine Strähnen von Tönen hervorheben, die in Ton ähnlich sind.

Karamellblond diesen Sommer wird auch relevant sein, so dass der schöne Sex dieser Haarfarbe sicher den Vorzug geben kann. Besonders gute Karamellfarben für reife Frauen – sie werden dem Aussehen der Damen mehr Frische und Jugend verleihen.

Modische Haarfarbe für Herbst 2018

Die aktuellsten Farbtöne dieses Herbstes sind Kastanien, Karamell, Schokolade und goldener Kaffee. Dank solch einer reichen Vielfalt von Blumen kann jede Frau einen Schatten für sich selbst wählen. Im Herbst 2018 werden braunhaarige Frauen auf dem Höhepunkt der Popularität sein, besondere Aufmerksamkeit sollte der Farbe des Burgunds geschenkt werden. Es ist perfekt mit einer tiefschwarzen Farbe kombiniert, viel profitabler als in einer monochromen Version. Wer sich für die Kombination dieser beiden Farbtöne entscheidet, kann ein einzigartiges, harmonisches und lebendiges Bild schaffen.

Den universellen Farben kann man alle Schattierungen der Milchschokolade zuschreiben, sie nähern sich den Damen mit beliebiger Länge der Haare und der Frisur.

Wie wählt man den richtigen Farbton, je nach Aussehen?

Bei der Auswahl eines Modebildes sollte man nicht nur die aktuellen Farben der aktuellen Saison, sondern auch die Farbigkeit des Äußeren berücksichtigen. Damit eine Frau perfekt aussieht, müssen Sie bestimmte Regeln befolgen und nur jene Schattierungen bevorzugen, die Ihrer Art von Aussehen entsprechen. Es gibt vier Farbtypen – Frühling, Sommer, Herbst und Winter.

Welche Farbe der Haare passt Mädchen „Frühling“

Der Federtyp umfasst die Besitzer von hellem Haar mit schneeweißer Haut. Die Augen der „Frühlings“ -Mädchen können blau, grau, braun oder grünlich-gelb sein. Tsvetotip eher selten, am häufigsten auf diesen Mädchen ist schwer darauf zu achten, weil absolut alle Schattierungen seines Bildes keinen Ausdruck haben.

Stylisten empfehlen diese Damen experimentieren mit neuen, hellen Farben, das Bild zu ändern, färbende Haar ist rötlich, sandig, golden oder braune Farbe. Den Besitzern der schneeweißen Haut kann hellblond geraten werden. Farbgebung und Hervorhebung werden auch harmonisch mit der Erscheinung der Frau vom Farbtyp „Frühling“ kombiniert.

Frühlingsmädchen sollten dunkle Töne und Kontrastübergänge vermeiden. Diese Empfehlungen beziehen sich nicht nur auf die Haarfarbe, sondern auch auf Make-up und Kleidung. Die Kosmetik der natürlichen Farbtöne und leichte Kleidung wird helfen, das harmonischste Bild zu schaffen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here