TEILEN

Die Uhr ist untrennbar mit dem geheimnisvollsten Konzept der Welt – der Zeit – verbunden. Es liegt jenseits der Macht des Menschen und seine Strömung kann nur philosophisch, gleichgültig den Verlauf der Jahre beobachten.

Tattoos, bei denen das zentrale Element die Uhr ist, haben ebenfalls eine tiefe philosophische Bedeutung. Die gemeinsame Bedeutung ist das Schicksal und die Vergänglichkeit des menschlichen Lebens. Im antiken Griechenland, das Bild der Chronometer personifiziert mit den Göttern über die Schicksale der Menschen: Zeus, Helios und Themis.

Halter solcher Zeichnungen am Körper sind meist sedierte und vernünftige Menschen. Sie sind mit einer philosophischen Mentalität ausgestattet und zeigen in allem Rationalität. Jede Minute ihrer Zeit wird weise ausgegeben. Bei der Entscheidungsfindung ist eine solche Person nachdenklich und vernünftig. Oft sind solche Menschen in Gedanken über den Sinn des Lebens vertieft. Auch diese Bilder werden von denen bevorzugt, die die Zeit von einem bedeutenden Ereignis im Leben oder davor zählen.

Der Wert der Tätowierung „Uhr“ auf der Zone

In einer kriminellen Welt wird ein Tattoo mit einer Uhr normalerweise von denjenigen durchbohrt, die ihre Strafe verbüßen. Ihre Interpretation ist ähnlich dem General: Eine Person betrachtet die Minuten vor der begehrten Befreiung. Darüber hinaus kann eine Tätowierung den Tag bedeuten, an dem das Verbrechen begangen wurde. In der Nähe des Bildes ist oft punktiert Datum.

Tattoo Uhr am Mädchen

Die Uhr ist ein häufiges Phänomen auf der Haut einer Frau, die süchtig nach einem Tattoo ist. Auf diese Weise erklären Damen, dass sie nichts vor anderen zu verbergen haben. Sie sind ehrlich und offen gegenüber der Gesellschaft. Darüber hinaus bedeutet die Tätowierung am Körper der Frau, dass sie ihre Zeit richtig schätzt und verbringt. Die Dame bevorzugt Ordnung im Kopf, im Körper und im Haus.

Eine Uhr ohne Pfeile ist ein unfreundliches Signal für andere. Die Frau hat Sinn und Sinn der Existenz verloren. Der Moment der Schaffung eines Tattoos fällt mit einer schweren Periode im Leben seines Besitzers zusammen. Oft ist dies auf den Verlust eines geliebten Menschen zurückzuführen.

Tattoo einer Herrenuhr

Männer neigen dazu, den Körper viel häufiger mit Tätowierungen zu bemalen als Frauen. Daher kann die Uhr auf ihnen in größeren Mengen beobachtet werden. Ein solches Zeichen wird von Denkern, Philosophen, Dichtern geschmückt. Auch kann das Tattoo Reisende feiern, die sich durch Furchtlosigkeit und eine gewisse Sturheit auszeichnen. Letzteres verhindert, dass sie sich mit Menschen treffen, aber sie werden ihre Freunde niemals ohne Hilfe verlassen.

Uhren und Rosen, Pyramiden, gebrochene Chronometer und andere Themen für Tätowierungen

Themen und Kombinationen von Themen auf einer Tätowierung können sehr unterschiedlich sein. Das helle Bild der Uhr in Kombination mit Rosen und Schmetterlingen verkörpert den Satz „glückliche Stunden werden nicht eingehalten“. Der Rabe verstärkt die traurige Handlung mit der Uhr, die von der Unbeständigkeit der Existenz spricht. Ein weiser Vogel ruft dazu auf, dies philosophisch zu behandeln.

Zerbrochene Uhren haben eine unfreundliche Energie des Untergangs. Meistens wird es von Personen gewählt, die sich in einem schweren psychischen Zustand oder sogar in einer Depression befinden.

Sanduhren ähneln in ihrer Bedeutung den übrigen Chronometern. Dies ist ein Symbol des Fatalismus. Der Besitzer dieser Handlung glaubt an die Vorherbestimmung der Existenz. Seiner Meinung nach sind alle Schicksalsgeschehnisse prädestiniert. Der Mensch hat keine Macht über die Zeit, er ist nicht in der Lage, etwas zu verändern und muss die Unvermeidbarkeit der Endlichkeit des Lebens akzeptieren. Die Nähe des Todes ist eine andere Bedeutung der Sanduhr. Die unerbittliche Zeit bringt jeden von uns jeden Tag dem Tod näher. Überraschenderweise gibt es Menschen, die an ihren Körper erinnern möchten. Dies wird am deutlichsten durch Tattoos betont, bei denen die Uhr neben dem Schädel liegt. Solche Zeichnungen werden am besten monochrom ausgeführt.

Die Kombination in einem Bild der Uhr und der Kirschzweig bedeutet Verfall und Traurigkeit an den vergangenen Tagen. Ein Symbol verstärkt die Bedeutung des anderen, wenn ihre Interpretationen konvergieren. Derjenige, der sich mit einer Zeichnung in Form einer Uhr geschmückt hat, erkennt, dass jede vergangene Minute nicht zurückgegeben werden kann. Tattoos verursachen Traurigkeit und erinnern an die Gebrechlichkeit der Existenz. Nichtsdestotrotz gibt die Vergangenheitsform eine unschätzbare Erfahrung, die auch an eine Uhr auf der Haut erinnert.

Unter denen, die ein solches Tattoo machen wollen, sind viele, die ihre ständige Aktivität betonen möchten, in Bewegung bleiben. Solch eine Person sitzt nicht still und benutzt Zeit mit Sinn. Es ist wichtig für ihn, alles rechtzeitig zu machen.

Tattoo Uhr auf einem Pinsel, Kopf, Hals und anderen Körperteilen

Ein Tattoo mit einer Uhr kann an jedem Körperteil angebracht werden:

  • Kopf;
  • Hals;
  • Hand und Pinsel;
  • Brüste;
  • Bauch;
  • zurück (Taille);
  • Gesäß;
  • Füße.

Der Wunsch, ein Tattoo an einem bestimmten Ort zu stechen, wird meist intuitiv gewählt und trägt eine gewisse psychologische Beschreibung des Zeichnungseigentümers. Eine Tätowierung auf dem Kopf bedeutet, dass ihr Besitzer Einfluss in der Gesellschaft anstrebt. Es kann auch das Verlangen nach innerer Entwicklung symbolisieren, spirituell und intellektuell. Zeichnungen auf dem Hals bedeuten, dass eine Person auf etwas Exklusives hinweisen möchte, das nur er hat.

Uhren an der Hand und anderen Teilen der Hände bedeuten das Verlangen nach Selbstdarstellung. Der Besitzer einer solchen Tätowierung ist beharrlich und zielstrebig. Das Tattoo auf der Brust ist die Verkörperung einer Herausforderung für die Gesellschaft. Der Besitzer des Bildes möchte mit den in der Gesellschaft akzeptierten Normen in Konfrontation treten. Wenn die Uhr auf dem Bauch liegt, ist es schwierig, ihren Besitzer mit Menschen zu vereinigen. Liebhaber dominieren das Lochmuster auf dem Rücken. Liebhaber von Low-Back-Tattoos sind außergewöhnliche Persönlichkeiten, die alles auf einmal erhalten wollen.

Wenn Sie einen Ort auswählen, müssen Sie die Form und die Merkmale des Bildes berücksichtigen. Längliche Bilder sehen besser auf den Händen oder Füßen aus. Runde Formkompositionen fallen gut auf Schulter, Schulterblatt, Oberschenkel und Brust.

Stil und Komposition

Ein Aquarell Tattoo wird den Körper des Mädchens schmücken. Sie ist mehr wie ein Foto und passt zu verträumten Naturen. Das Tattoo wird sanft und in Maßen hell aussehen. Sie können auch das realistischste Uhrbild wählen. Vielleicht sogar in 3D. Es ist besser, ein dunkles Diagramm in einer monochromen Version zu wählen.

Newskul – das ist ein weiterer atemberaubender Stil für Tattoos. Es hat eine helle Palette und unglaubliche Kombinationen von Schattierungen. Das Bild wird von breiten Konturen umrahmt. Das Ergebnis ist eine originelle Zeichnung, die viele Emotionen vermittelt.

Nachdem Sie die oben genannten Informationen studiert haben, können Sie erstaunliche Geschichten mit dem Symbol der Zeit auf Ihrem Körper erstellen. Eine kompetente Auswahl an Stil, Komposition und Farben machen das Tattoo zu einer echten Dekoration.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here