TEILEN

Herbst oder Winterjacke – die ein Kleidungsstück , das sie sagen, „bereit, im Sommer auf Schlitten.“ Viele der Mädchen denken bereits über für die kommende Herbst-Winter-Saison zu kaufen. Wie man nicht mit der Wahl zu verpassen auf dem Kamm der Mode zu bleiben und komfortabel, während bei schlechtem Wetter fühlen? Insbesondere wird in dieser Saison Jacken großen Veränderungen unterzogen werden.

Der Trend der Saison – das Volumen

In der nächsten kalten Jahreszeit eine Ära der einfachen Silhouetten und sperrige Gegenstände Mode eintritt. Die Trendjacken, die verschiedene Größen größer erscheinen. Das Bild wird es nicht schwierig sein. Sperrige Jacke, als ob es seltsam klingen mag, sehen sehr feminin.

Was die Farben wird die Fashion in der Wahl beschränkt. Jacken können eine helle saftige Farben oder dunkle Töne haben vorbehalten. Das Hauptauswahlkriterium – Stil. In einer Art und Weise – Jacken mit voluminösen Ärmeln und abgerundeten Schultern. Form Westen müssen oval sein. Die Länge ist nicht kritisch. Der Mantel kann kurz sein, um dem Knie oder niedriger. Die Hauptsache ist, eine saubere und einfache Silhouette zu haben.

stil1

stil2

stil3

stil4

Die ganze Palette des Regenbogens

Dekorieren dumpf düster Herbst mit allen Farben des Regenbogens . In einer Art und Weise umfasst helle farbige Jacke. Eine dezente Ton in den Schatten allmählich verblassen. Diese Jacke muss nicht eintönig sein. Das Material kann mit interessanten Übergänge verdünnt werden und gemusterten Linien.

Der Trend setzt sich fort khaki sein. Als Zubehör für solche voluminösen Schals Jacken passen. Designer bieten eine interessante Option – die Farbübergang in der Art Ombre. Er wird im Herbst mit hellen Farben zu malen.

regenbogens

regenbogens1

regenbogens2

regenbogens3

Warm und gemütlich

Auf dem Höhepunkt der Mode Jacke Park. Letzte Saison haben die Damen von schwarzen Lederjacken geträumt, aber die kommenden Herbst und Winter, es ist nicht dafür. Die Trendlinien Silhouetten. Die Farbe kann sehr unterschiedlich sein: khaki, Senf, Oliven, grün. Dies ist keine vollständige Liste. In der nächsten Saison, können Sie experimentieren und Ihre Farbkombination erstellen.

Park – eine vielseitige Option für zur Arbeit zu gehen, Shop, Café, bei einem Besuch. Der Trend – druckt, vor allem Schlange.

jacke

jacke1

jacke2

jacke3

Von Sport bis Alltags

Bomber-Jacke kann ein sanfter Übergang zwischen dem sportlich und lässig aufgerufen werden. In der kalten Jahreszeit kommt 2015-2016 wird auf die Trends zurück.

Bombers überraschende Kombination mit Hosen und Röcke und Kleider, so perfekt für den Alltag. Stylisten werden gebeten, in dieser Saison Bomber zu kombinieren, nicht mit Jeans oder Hosen und ein Wollkleid. Wir erhalten eine Art polusportivny Stil.

Silhouette ändert sich allmählich in Richtung weiblichen Formen. Modische Bomber verziert mit Blumenmustern oder Abstraktionen.

sport

sport1

sport2

Im Stil des Rock

Die 2015-2016 Saison wird wieder in Mode Lederjacken. Der Trend diagonal Blitz befindet. Sie fügen hinzu, mehr Abzeichen, Taschen und Knöpfen. Der Trend Spitzen, sie sind aber zu jedem Bild nicht geeignet.

Jacken sind mit Einsätzen aus Fell und Stoff verziert. Nicht unbedingt wird der Bund sein. Einsätze vorhanden überall sein. Lederjacke perfekt ergänzen die Hose oder Rock aus dem gleichen Material. Die kommende Saison wird modische Stile von Rock und Glam-Rock sein. Sie werden im letzten Jahr Grunge ersetzen.

Aus diesen musikalischen Richtungen und Designer abstoßen. Immortals sind das klassische Modell. Es ist angebracht, nicht nur eine schwarze Lederjacke, aber helle Farben.

stil-des-rock

stil-des-rock1

stil-des-rock2

stil-des-rock3

stil-des-rock4

stil-des-rock5

Solche warme Jacken

Designer verlassen die langweiligen grauen und grünen Farbtönen. In der Mode Jacken mit bunten Prints. Es kann Farbe Schlange, Leopard, khaki, Militär, etc. Eine Ergänzung sein, die ungewöhnliche Farbe der Original-Zubehör: gestickte Strass Gürtel, große Plaques oder Nieten an den Taschen.

Keine Einschränkungen in der Länge. Aber es ist besser, nicht eine Daunenjacke auf dem Boden zu wählen. Es ist nicht sehr praktisch, da mit dem Gehen stören. Daunenjacken für den Winter 2016 werden aus den üblichen Materialien genäht: gesteppten Stoff, Polsterung Polyester, Flaum.

jacken

jacken1

jacken2

jacken3

Pelzjacken

Winter 2016 ist derzeit nicht verweigern Pelzmäntel zu tragen. In einer Art und Weise umfasst diskrete Muster von grau und schwarz. Gültige und hellen Farben. Aus früheren Jahreszeiten unterscheiden sich Silhouetten mit verschiedenen Ebenen. Ein weiterer Trend im nächsten Winter – Jacke mit Felleinsätzen. Sie können die gesamte Jacke abdecken. Eine Hülse mit dem anderen des genähten Gewebes.

Das neue Phänomen der Saison – Jacken und Lederjacken mit Felleinsätzen.

pelzjacken

pelzjacken1

pelzjacken2

pelzjacken3

Bolero

Bolero hat sich zu einem vertrauten Accessoire geworden. Es scheint, dass dieser Teil der Garderobe bei schlechtem Wetter nicht warm ist und aus für den Abend geeignet. Aber der Couturier stimme dieser Aussage nur die Hälfte ist: Bolero nicht warm in den Toten des Winters.

In dieser Saison in der Mode bolero Jacken von Fellen und Leder. Sie werden mit Röcken, Jeans und Kleider jeder Schnitt kombiniert werden.

bolero

bolero1

bolero2

Somit wird der Herbst-Winter-Saison verhängen nicht mehr Einschränkungen bei der Wahl. Die wichtigsten Trends haben sich nicht wesentlich im Vergleich zu den vergangenen Saisons geändert. In mehr Farben, mehr als Fell und helle Drucke – all dies muss mit dim Make-up und Schuhe gegenübergestellt werden.

jacke4

jacke5

jacke6

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here