TEILEN

Ich kann kein Toilettenpapier freigeben, aber ich kann Masken machen. Ich habe nur versucht zu tun, was ich konnte. Obwohl sie keine ärztliche Bescheinigung haben, ist es besser als nichts. Warum nicht ein wenig Freude in die Reihe der Leiden bringen?

Ich habe nichts davon. Ich möchte nur helfen

– Der Designer hat klargestellt.

Tala Alamuddin

Ende 2019 wurde die 47-jährige Schwester Amal Clooney wegen Trunkenheit am Steuer verurteilt. Ein Gericht in Singapur, bekannt für seine strengen Gesetze, verurteilte sie zu drei Wochen Haft und einer Geldstrafe von 6.400 US-Dollar. Der Vorfall ereignete sich gegen 2:30 Uhr Ortszeit, als Tala das Auto ihres Ehemanns und Geschäftsmanns BMW X5 fuhr und eine Freundin mit ihr auf dem Beifahrersitz unterwegs war. Auf ihrem Weg in die Gegend von Ulu Pandan im Westen der Stadt hielt ein Streifenpolizist sie an und bat um ihre Dokumente. Ihm zufolge „konnte Frau Le Tullek die Handbremse nicht finden, aber sie roch stark nach Alkohol aus dem Fahrgastraum, und als sie nach der Tasche auf dem Rücksitz griff, trat sie aufs Gaspedal.“ Nachdem sie den Test bestanden hatte, zeigte sich ein Überschuss an Blutalkohol. Außerdem stellte sich heraus, dass Tala ein Auto ohne spezielle Singapur-Lizenz und Versicherung fuhr. Während des Treffens versuchte der Anwalt der Frau die Richter davon zu überzeugen, dass sein Mandant aufrichtig Buße tut. Dies hat jedoch nicht geholfen. Es ist bekannt, dass der Schwester eines internationalen Anwalts neben Verhaftung und Geldstrafe auch 4 Jahre lang der Führerschein entzogen wurde. Dies war übrigens nicht der erste derartige Fall: 2013 wurde Amals Schwester bereits wegen Verstoßes gegen die Verkehrsregeln angeklagt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here