TEILEN

Tragbare Bilder auf den Rippen – die Fähigkeit, die Figur und ihre Vorteile hervorzuheben und gleichzeitig ihre Originalität und Einzigartigkeit auszudrücken. In den meisten Fällen wird das Tattoo für die Schönheit verwendet, so dass das Bild sexy ist, wobei besondere Aufmerksamkeit auf die Figur des Tätowierers gerichtet ist. Durch ein korrekt ausgewähltes Bild werden Körperfehler ausgeblendet, durch eine nicht erfolgreich ausgewählte Skizze jedoch mit Genauigkeit und umgekehrt. Daher ist es wichtig, eine Zeichnung korrekt auszuwählen. Der Meister hilft dabei.

Bei der Auswahl eines Tattoos auf den Rippen muss der Körperbau berücksichtigt werden – schlanke und dünne Personen sollten keine dichten, bunten oder voluminösen Tattoos verwenden. Kleine Bilder sind auch nicht angebracht, Sie müssen etwas dazwischen wählen. Für dichtere Mädchen und Männer reicht ein größeres Bild, es sollte angemessen sein.

Es ist auch zu berücksichtigen, dass dieser Körperteil schließlich altersbedingten Veränderungen unterliegt: Die Haut streckt sich und die Muskeln verlieren ihre Elastizität. Um ein attraktives Tattoo auf den Rippen zu erhalten, müssen Sie das Gewicht und Ihre Figur überwachen und es mit Sportübungen unterstützen. Nach der Vorbereitung wird ein Tattoo auf die Rippen aufgetragen – Sie müssen vor dem Tattoo abnehmen oder zunehmen, da die Haut ihre Dichte ändern kann und die Zeichnung zu einem unverständlichen Fleck wird. Zeichnungen mit feinen Details an den Kanten werden nicht empfohlen.

Das Tattoo auf den Rippen ist sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite gut sichtbar. Daher ist es wichtig, dass es sich harmonisch in andere Tattoos am Körper einfügt. Das Tattoo kann vergrößert und ergänzt werden, so dass es in den Bauch, die Oberschenkel oder das Gesäß geht. Von welcher Seite, um ein Tattoo zu stopfen, gibt es keinen Unterschied, aber für Talismane gibt es Einschränkungen. Nach christlichen Regeln ist die linke Seite böse, zerstörerisch und negativ, während die rechte Seite gut und machtvoll ist. Aber es gibt Ausnahmen von dieser Regel, zum Beispiel ist der Delphin auf der linken Seite ein Symbol der Loyalität, und Yin-Yang auf der rechten Seite ist Weisheit und die Chance, die Rätsel des Schicksals zu lösen.

Tattoos auf den Rippen von Mädchen: das Für und Wider

Tätowierungen an den Rippen von Mädchen sind an Sommerstränden häufig anzutreffen. Die Beliebtheit von Tätowierungen auf den Rippen des schwächeren Geschlechts wird von verschiedenen tätowierten Prominenten bestätigt, darunter Megan Fox mit einem Gedicht auf den Rippen, die Sängerin Rihanna – mit einer Inschrift auf der Seite und vielen anderen.

Der Hauptvorteil eines solchen Tattoos ist die Möglichkeit, es vor neugierigen Blicken verborgen zu tragen und umgekehrt öffentlich zur Schau zu stellen. Bei der Arbeit begrüßen viele eine solche Originalität nicht, so dass Kollegen und Chefs das Bild auf dem Körper des Mädchens nicht sehen können, aber im Sommer können Sie einen Badeanzug tragen, der das Bild in seiner ganzen Pracht zeigt und es als spektakuläre Dekoration verwendet. Tätowierungen auf den Rippen sind häufig bei Sportlern und Mädchen zu sehen, die ihre Figur in den Turnhallen unterstützen. Das Patchen hebt die schöne Figur hervor und drückt (falls verfügbar).

Ein weiterer Vorteil des Tattoos ist seine Heilung, die keine großen Probleme verursacht, da Sie sich selbst um das Tattoo kümmern können. In den ersten Wochen nach dem Auftragen von Tätowierungen ist es besser, den Bräunungssalon oder das Bad zu verlassen; Während dieser Zeit raten die Meister, lose Kleidung zu tragen, damit die Kruste nicht beschädigt wird, und die Hautoberfläche selbst sollte ständig mit Heilsalben behandelt werden, die den Heilungsprozess des Gewebes beschleunigen.

Mädchen, die noch nie tätowiert haben, wundern sich – tut es weh, ein Tattoo auf die Rippen zu bekommen? Es gibt keine eindeutige Antwort, dies hängt mit der Tatsache zusammen, dass jede Person ihre eigene Schmerzschwelle hat und die während dieses Vorgangs übertragenen Empfindungen individuell sind. Wenn Sie jedoch der Statistik sowie der Biologie glauben (die Rippen sind hautnah und die Fettschicht klein), ist die Antwort eindeutig – es tut weh. Experten raten auch davon ab, während der Menstruation oder eine Woche vor ihrem Erscheinen im Tattoo-Salon zu erscheinen, da der weibliche Körper in dieser Zeit besonders empfindlich ist.

Wenn das Mädchen übergewichtig oder korpulenzanfällig ist, ist das Tattoo auf den Rippen ein entscheidender Schritt, auf den Sie sich vorbereiten müssen. Bei einer starken Gewichtsveränderung kann das Tattoo deformiert werden, ein attraktives Aussehen verlieren, es ist schwierig, wenn nicht unmöglich, diese Situation zu korrigieren. Daher, um zu bestimmen, ob ein Tattoo auf die Rippen eines Mädchens gesetzt werden soll, sollte nach Abwägen aller Vor- und Nachteile vorgegangen werden. Experten raten auch davon ab, die Rippen von Mädchen, die noch keine Kinder bekommen haben, zu tätowieren.

Tätowierungen der Männer auf den Rippen

Bei Männern werden häufig monochrome Schwarzbilder verwendet. Das beliebteste Tattoo ist ein Schiff mit Segeln, das auf den Wellen schwimmt. Früher verwendeten die Seeleute ähnliche Tätowierungen, damit sie richtig identifiziert und begraben werden konnten. Im Moment hat dieses Bild eine ganz andere Bedeutung – sein Besitzer ist ein freiheitsliebender Mensch, bereit für Schwierigkeiten.

Zu den beliebten Tätowierungen auf den Rippen von Männern zählen: religiöse Motive, schwarze Eber, Kreuze, wilde Tiere und Vögel, Vertreter der Tiefen des Meeres. Bevor Sie das Bild anwenden, müssen Sie seine Bedeutung kennen, zum Beispiel ist der Hai ein Symbol für List, Stärke und einen scharfen Verstand, obwohl er erschreckend und sehr aggressiv aussieht.

Beliebt sind auch Drachen, nackte Mädchen, Totenköpfe und Flügel. Oft verwendet das stärkere Geschlecht Biomechanik und klassisches Stammesgeschlecht. In einigen Fällen setzen Männer Blumen auf die Rippen, oft eine Iris, um Stärke und Mut zu symbolisieren. Nicht weniger populäre Inschriften, oft sind es die Gedanken des Tätowierers, Zitate, Gedichte oder chinesische Schriftzeichen.

Rib Tattoo Designs

Zu den erfolgreichsten Skizzen zum Tätowieren auf den Rippen von Mädchen gehören:

  • Blumen Lily ist ein Symbol für Stolz, Mohn ist Einsamkeit, eine Rose ist eine große Liebe und Tulpe ist eine wilde Leidenschaft. Viele Mädchen investieren jedoch keine besondere Bedeutung in das Bild, sondern verwenden es aufgrund der äußeren Schönheit.
  • Vögel sind eine süße und romantische Option. Jeder Vogel hat seine eigene Bezeichnung: Tauben – Gut, Kolibri – Fröhlichkeit, Kranich – Wohlstand und Vogelfeder – Unabhängigkeit.
  • Beschriftungen – eine universelle Option für Männer und Mädchen, die nicht nur am Rand, sondern auch an jedem anderen Körperteil angebracht werden kann.
  • Verschiedene Muster und Ornamente, die helfen, Hautfehler oder -formen zu verbergen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here