TEILEN

In diesem Papier werden zwei Techniken kombiniert: das Muster, das direkt auf die Reliefpaste aufgetragen wird, und der schöne Effekt, mit stark verdünnter Acrylfarbe auf die Paste zu malen.

Um die Box mit Reliefpaste zu dekorieren, benötigen wir:

  • leere Holzkiste;
  • Acrylgrundierung;
  • Acrylfarbe Decolor Art, Farben „Old Bronze“ und „Laguna“;
  • raue Nudeln;
  • Stick mit einem scharfen Ende (gespitzte Bürste, Stapel, Zahnstocher, Stick für Maniküre), Gummispatel;
  • Bürsten.

Schritt 1. Die Holzoberfläche des Werkstücks mit Acrylgrundierung grundieren.

Schritt 2. Wir bedecken mit Acrylfarbe „Old Bronze“.

Schritt 3. Tragen Sie mit einem breiten Spatel Reliefpaste auf den Deckel auf. Schicht 2-3 mm. Sehr dick auf dem Ständer, wird es das Aufbringen des Bildes erschweren (Gegenrelief).

Schritt 4. Befestigen Sie das Relief an einem schmaleren Spatel.

Dann bewerben wir uns mit einem Stock mit einem scharfen Ende, oder vielmehr kratzen wir die Zeichnung. Sie können ohne Eile arbeiten, die Paste ermöglicht es Ihnen, den Genuss für mindestens 20 Minuten zu dehnen.

Schritt 5. Wenn sich die Schicht auf dem Deckel festsetzt, tragen Sie Reliefpaste auf die Seitenflächen der Schachtel auf und führen Sie den bereits bekannten Kratzvorgang aus.

Schritt 6. Nach dem Trocknen die Teigkrümel vom Produkt schütteln und mit dem Abtönen fortfahren. Blaue Farbe „Lagoon“, stark mit Wasser verdünnt, setzt Farbakzente im Hintergrund.

Schritt 7. Tragen Sie nach dem Trocknen mit dem Trockenpinsel die Farbe „Altbronze“ auf die gesamte Oberfläche der Schachtel auf.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here