TEILEN

Helles, geheimnisvolles, temperamentvolles rotes Hochzeitskleid gewann die Herzen vieler Frauen. Trotz der Tatsache, dass die klassische und vertraute Version des feierlichen Kleides weiß ist, erscheinen rote Kleider bei Bräuten jeden Alters zunehmend.

Rotes Hochzeitskleid – die Wahl von außergewöhnlichen Persönlichkeiten, die über den Tellerrand schauen. Heute überrascht die Braut in einem schwarzen, grünen oder roten Kleid niemanden. Der Trend zu ungewöhnlichen Tönen von Hochzeitskleidern ist eine Art Herausforderung für etablierte Kanons und der Wunsch, sich in all ihrer Pracht zu zeigen.

Rotes Brautkleid 2019: Eine kleine Geschichte

Bei einer so bedeutenden Veranstaltung wie einer Hochzeit ist jedes Detail wichtig. Die Braut bei dieser Feier ist die Hauptperson, also wird ihre Aufmerksamkeit auf ihr Image gerichtet. Wenn Sie heute niemanden mit einem traditionellen weißen Hochzeitskleid überraschen, wird Rot sicherlich die Aufmerksamkeit der Gäste auf sich ziehen.

Esoteriker und Psychologen argumentieren, dass jede Farbe eine bestimmte Bedeutung hat, was besonders wichtig ist, wenn die Gründung einer neuen Familie gefeiert wird. Scharlachrote, orangefarbene, goldene Kleider waren die klassische Version von Hochzeitskleidern für Bräute in China und Indien. In Europa sind rote oder weiß-rote Kleider für eine Hochzeitsfeier lange Tradition. Historikern zufolge zog die helle Farbe des Kleides Glück und Liebe in das Haus.

Rot symbolisiert in vielen Kulturen Reichtum und Erfolg. In Russland waren unter Katharina II. Rote Kleider die einzig mögliche Wahl für ein Brautkleid. Damals symbolisierten helle Brautjungfernkleider das Leben und schützten die zukünftige Familie vor dem bösen Blick.

Heute sind rote Brautkleider eher eine Begeisterung als alte Traditionen zu befolgen. Bräute wollen nicht „eine andere gesichtslose“ Braut in einem weißen Kleid sein, von der viele Gäste der Feier wiederholt gesehen haben. Eine Braut in einem roten Hochzeitskleid wird nicht unbemerkt bleiben, und die Hochzeit wird einem Gast sicher in Erinnerung bleiben.

Rotes Brautkleid: Inspirierende Styles für leidenschaftliche Bräute

Nach esoterischen Interpretationen symbolisiert die Braut in einem roten Hochzeitskleid den „Energieverbrauch“. Helle, satte Farben sprechen von Vitalität, dem Wunsch nach guten Ergebnissen, ehrgeizigen Plänen und Ergebnisorientierung. Die Besitzerin des roten Kleides ist ein starkes, festes, aktives Mädchen. Sie kann alles erreichen, was sie will.

Das rote Kleid ist ein Symbol für Liebe und Leidenschaft, aber es gibt eine andere negative Interpretation dieser Farbe. Rot gilt als Indikator für Ärger und kann nicht nur Leidenschaft, sondern auch Streit in einer zukünftigen Familie begleiten. Daher wird für den zweiten Tag der Zeremonie oft ein rotes Outfit gewählt.

Prächtiges rotes Hochzeitskleid mit einem Korsett

Ein Brautkleid mit einem Korsett und einem vollen Rock ist ein Klassiker und eine beliebte Option für die Feier. Der gewohnheitsmäßige Stil besteht oft aus Guipure, Chiffon und Spitze. Ein solches Outfit sieht garantiert elegant und feierlich aus. Diese Saison ist ein beliebtes Modell mit offenem Rücken und tiefem Ausschnitt.

Üppige Brautkleider sehen perfekt aus auf schlanke, große Mädchen. Es ist jedoch besser, sich von zu prächtigen Kleidern abzuwenden. Ein solcher Stil wird die Würde der Figur „verbergen“, die Taille und die ordentlichen Beine verstecken. Volles Mädchen prächtiges Hochzeitskleid wird nicht empfohlen. Dadurch wird die Figur optisch niedriger und voller.

Üppige Brautkleider werden am besten nicht in leuchtenden Rottönen gewählt, sondern in eher gedämpften, mit einem leichten Einsatz von Schwarz- und Grautönen.

Rote Art Kurze Brautkleider

Ein kurzes Brautkleid wirkt kokett, elegant und verspielt. Dieser Stil war in den 50er Jahren beliebt und verlor nach Jahren nicht an Relevanz. Kurze Modelle sehen auf Bräute mit schlanken Beinen gut aus. Besonders luxuriös ist ein kurzes Meerjungfrauenkleid oder ein Jahr, in dem das schicke Satin- oder Spitzentop durch einen flauschigen Chiffonrock ersetzt wird. Dies ist ein atemberaubender Stil, der die Vorteile der Figur hervorhebt und die Taille betont. Hochzeitskleid-Jahr wird Mädchen passen, deren Höhe über dem Durchschnitt liegt.

Mädchen mit einem umgekehrten Dreieckskleid wird empfohlen, scharlachrote Kleider mit einer Betonung auf dem Unterkörper zu tragen. Am besten geeignet sind Modelle mit asymmetrischem Rock und sexy Schnitten im Halsausschnitt oder am Saum.

Ein kurzes Kleid braucht mindestens ein massives Dekor. Machen Sie nur einen Akzent – auf dem Korsett oder Rock des Produkts, verzieren Sie sie mit Mustern aus Strasssteinen, Stickereien und Spitzen.

Rote Brautkleider für alle

Für großartige Damen empfehlen Stylisten die Wahl von Kleidern im griechischen Stil. Sie verstecken makellos zusätzliche Zentimeter auf dem Bauch, den Oberschenkeln und heben die Brust hervor. Volle Schultern und Arme mit Guipure-Falten. Wählen Sie auf keinen Fall Modelle in eng anliegenden Ärmeln, sie unterstreichen die Vollständigkeit optisch. Mädchen mit ordentlichen Beinen sollten Brautkleider mit einem asymmetrischen, mehrlagigen Rock betrachten.

Hochzeitskleid mit roter Schleife und Gürtel

Wenn Sie nicht bereit sind, vor dem Bräutigam und den Gästen in einem einfarbigen roten Kleid zu erscheinen, wählen Sie für die Feier ein Modell mit einer Kombination aus hellen Farben und Weiß. Das grundlegende Outfit kann in Weiß hergestellt werden, und die Elemente des Stils, wie ein Korsett, Stickereien, Perlen, ein Gürtel an der Taille, eine Schleife und das Dekor der Ärmel, sind in einer roten, gesättigten Farbe gehalten. Der Kontrast der Farben wird ebenso deutlich wie das ungewöhnliche und sehr schöne Outfit.

Die Kombination von Rot und Weiß in einem Hochzeitskleid wird häufiger von Brautpaaren verwendet. In diesem Fall sollte die Krawatte des Bräutigams mit dem Gürtel und dem Bantu der Braut übereinstimmen.

Bräute im roten Hochzeitskleid: Tipps zur Farbwahl

Rot hat mehr als hundert Farbtöne, daher sollten Sie Ihre Wahl nicht nur auf die scharlachrote Farbe beschränken. Wir bieten Ihnen einige aktuelle Tipps zur Auswahl einer Rottöne, mit denen Sie bei einer Hochzeitsfeier großartig aussehen können:

  • Bräute mit hellbraunen Haaren, braunen oder grünen Augen, um dem Brautkleid von kupferroter und ziegelroter Farbe zu begegnen
  • Besitzer heller Haut werden in kalten Rottönen empfohlen: Purpur, Rubinrot, Burgund
  • bei Blondinen sitzen idealerweise rote Kleider mit bläulichen Tönen, zum Beispiel Granat

Eine Hochzeitsfeier ist Ihre Feier, bei der Sie sich frei in dem Gewand befinden können, in dem Sie sich sicher und elegant fühlen werden. Rote Brautkleider sind die perfekte Wahl für ein unvergessliches Fest.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here