TEILEN

Elegante schwarze Beschichtung der Nägel – vielleicht die relevanteste Version der Maniküre im Jahr 2020. Er ist es, der das Bild in jedem Stil gut ergänzt und nur den Geschmackssinn betont. Gleichzeitig bietet eine solche Wahl Raum für Experimente und modische Kombinationen. Dies gilt nicht nur für die Arten des Designs, sondern auch für das Farbschema. Mutige, ungewöhnliche Ideen ermöglichen es Frauen der Mode, hell, sanft, herausfordernd und stilvoll zu sein.

Kontrastmaniküre: eine Kombination aus Schwarz und Weiß

Eine echte klassische Lösung in der Welt der Nagelkunst ist die Verwendung von Schwarzweiß. Diese Kombination ist seit langem in Mode und bleibt das ganze Jahr über relevant, unabhängig von der Saisonalität. Es wird für unzählige Designs verwendet, von denen jedes durch eine besondere Originalität gekennzeichnet ist. Zum Beispiel werden geometrische Details meistens von selbstbewussten Mädchen ausgewählt. Da eine solche Maniküre mit vielen Bildern toll aussieht, unabhängig vom Kleidungsstil. Gleiches gilt für das Marmor-Design. Meistens sind die Nägel mit Weiß bedeckt, und Schwarz wird verwendet, um realistische Linien wie bei einem Naturstein zu erzeugen.

Liebhaber mutiger Entscheidungen werden das Origami-Design auf jeden Fall mögen. Es zeigt überwiegend Tiere. Im Jahr 2020 war eine sehr ungewöhnliche Maniküre mit schwarz-weißen Gesichtern beliebt. Darüber hinaus können sie realistisch oder fantasievoll sein. Für die Franzosen wird dieses Farbschema auch verwendet. Eine solche Maniküre sieht jedoch mutiger und sicherer aus.

Tatsächliche Maniküre: eine Kombination aus Rot und Schwarz

Nicht weniger vorteilhaft ist die Kombination von Schwarz und Rot in einer Maniküre. Meistens wird es von selbstbewussten Mädchen gewählt, die keine Angst haben, die Aufmerksamkeit anderer auf sich zu ziehen. Interessanterweise kombinieren sich diese Farben meistens ohne zusätzliche Muster und Dekor. Da ist die Maniküre schon ziemlich aktiv und eingängig.

Unter den Zeichnungen in diesem Farbschema sehen Sie Blumen, Herzen, geometrische und abstrakte Motive. Jede der vorgestellten Optionen sieht unabhängig vom Helligkeitsgrad wunderschön aus. Zusätzliches Dekor wird in diesem Fall nicht zu oft verwendet. Grundsätzlich handelt es sich um eine Streuung von Glitzern oder einem speziellen Pulver mit Samteffekt.

Die Kombination von Pink und Schwarz

Schwarze monophone Beschichtung wird oft mit Rosa kombiniert. Und es spielt überhaupt keine Rolle, ob es hell oder zart ist, Pastell. Die Auswahl ist die Option, die für die Implementierung des ausgewählten Designs am besten geeignet ist. Das heißt, ein zartes Blumenmuster sieht in Pastellfarben am besten aus. Trotz dieses starken Kontrasts wird sich die Maniküre in diesem Jahr als würdig und relevant herausstellen.

Verwenden Sie hellere Rosatöne, um ein abstraktes Design oder eine Mondmaniküre zu erstellen. Es kann eine purpurrote Farbe oder sogar Fuchsia sein. Dank dieser Lösung ist die Maniküre hell und eingängig. Daher lohnt es sich nicht, es mit verschiedenen Details zu dekorieren. Es ist optimal, eine kleine Menge Strass auf zwei Nägeln zu verwenden, nicht mehr.

Die Kombination von Schwarz und Beige

Beige Farbe ist eine der am häufigsten verwendeten im Bereich der Nagelkunst. Es wird nicht nur für die monophone Beschichtung ausgewählt, sondern auch für die Kombination mit anderen Farbtönen. Bei Schwarz ist der Kontrast signifikant. Viel hängt jedoch vom jeweiligen Anteil ab. Maniküre für jeden Tag beinhaltet ein neutrales Design. Daher ist die Hauptfarbe beige. Schwarz wird wiederum zum Anwenden von geometrischen oder floralen Mustern verwendet.

Um einen Abendlook zu kreieren, können Farben umgekehrt verwendet werden. Das heißt, die Hauptbeschichtung wird in Schwarz ausgeführt. Die Zeichnungen werden direkt mit beigem Lack aufgetragen. Falls gewünscht, kann auch eine kleine Menge Folienteile hinzugefügt werden. Zum Beispiel ein Klebebandstreifen, Drucke aus Folie oder Kamifubuki.

Die Kombination von Schwarz mit anderen Farben

Einer der Hauptvorteile von Schwarz ist seine gute Verträglichkeit mit vielen Farbtönen. Auf diese Weise können Sie in jeder Hinsicht mit dem Design experimentieren und selbst die gewagtesten Ideen umsetzen. Wir empfehlen, auf grau-schwarze Maniküre zu achten. Oft sieht es prägnant und ziemlich neutral aus. Dies macht es universell für viele Looks, unabhängig von Ihrem Kleidungsstil. Ein wenig Strass oder Funkeln und die alltägliche Option werden zu einem abendlichen Look.

Im Jahr 2020 war das gelbgrüne Farbschema, insbesondere gedämpfte Töne, beliebt. Sie ergänzen perfekt die schwarze Maniküre. Was das Design betrifft, sieht das Schlangenmuster in dieser Farbe großartig aus. Natürlich wird nicht jeder Fashionista diese Option zu schätzen wissen. Weil er mutig genug ist, ungewöhnlich. Für den Alltag ist Marmor in diesem Farbschema viel besser geeignet.

Für die Frühjahr-Sommer-Saison ist eine schwarz-orangefarbene Dekoration eine großartige Lösung. Abstraktion, Geometrie, Blumenmuster – all dies sieht in einem solchen Farbschema unglaublich schön aus. Zusätzliches Dekor ist in diesem Fall angebracht. Dies gilt insbesondere für Pailletten und Strasssteine, jedoch nur in Maßen.

Eine sehr beliebte Farboption ist eine Schwarz-Gold-Maniküre. Zum Beispiel Abstraktion, Farbverlauf, Foliendrucke. Dies ist ein wirklich exquisites, feminines Design von Nägeln. Er wird hauptsächlich für die Teilnahme an Veranstaltungen, Terminen oder Ausgehen ausgewählt. Gleichzeitig erfordert eine solche Maniküre immer eine gründlichere Auswahl des Bildes. In diesem Fall ist es sehr wichtig, dass alles harmonisch aussieht.

Unabhängig von Modetrends ist Schwarz im Bereich der Nagelkunst unverzichtbar. Es wird nicht nur zur monophonen Beschichtung verwendet, sondern auch zum Erstellen einer Vielzahl von Entwurfs- oder Zeichnungsdetails. Das Wichtigste ist, das richtige Verhältnis zu wählen, damit die gesamte Maniküre im Jahr 2020 relevant ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here