TEILEN

In der modernen Welt wird das Aussehen betont. Zum Beispiel ist eine Pediküre längst über ein einfaches Hygieneverfahren hinausgegangen. Bis heute bezieht er sich auf eine Reihe von Bildbestandteilen jedes Mädchens, zusammen mit einem Haarschnitt oder Make-up. Ebenso ändern sich die Trends in der Pediküre ständig und werden durch neue, frische Ideen ergänzt. Welche Art von Design wird 2019 am relevantesten sein? Das werden Sie gleich herausfinden.

Pediküre-Design: Modetrends und Farben 2019

Vor ein paar Jahren war ein wahrer Hit des Nageldesigns ein helles, voluminöses Dekor. Aber jetzt hat sich alles geändert, und die prägnante, einfache und zugleich stilvolle Pediküre gilt als die attraktivste. Eine Vielzahl von Texturen trägt dazu bei, einen schöneren, ungewöhnlicheren Effekt zu erzielen. Daher wählen Modedamen immer häufiger selbst ein Dekor wie Folie, Metallic-Beschichtung, Reiben, Tarnfarben oder Puder. Natürlich sieht jeder von ihnen völlig anders aus.

Wir sollten auch beachten, dass das Design einer Pediküre nicht das Design einer Maniküre wiederholen muss. Im Gegenteil, Sie können ohne Bedenken einen völlig anderen Stil, eine völlig andere Schattierung und Textur wählen. Diese Lösung sieht nicht weniger stilvoll aus.

Das Farbschema für eine Pediküre wird 2019 recht unterschiedlich sein. Alles bleibt auch relevante Pastellfarben. Zum Beispiel Lavendel, Blau, Rosa, Minze, Gelb, Pfirsich und andere. Sie sind perfekt miteinander kombiniert und werden daher häufig verwendet, um ein einzelnes Design zu erstellen. Auch neutrale Nuancen bleiben im Trend. Natürlich hat jeder von ihnen einen eigenen Unterton und sieht völlig anders aus.

Übrigens gewinnt die monotone Beschichtung der Nägel zunehmend an Bedeutung. Das ist überhaupt nicht langweilig und banal, wie viele Leute denken. Die Hauptsache – um die richtige, tiefe Farbe zu wählen, die die Schönheit der Beine unterstreicht. Darüber hinaus kann es, falls gewünscht, mit einer kleinen Menge von Strasssteinen oder Glitzern ergänzt werden. Dank dieser Details wirkt die Pediküre strahlender und frischer.

Pediküre-Design 2019: Stilvolle Ideen auf dem Foto

Wie oben erwähnt, gibt es viele verschiedene Varianten des Pediküre-Designs. Daher ist es manchmal schwierig, eine Wahl zu treffen. Zunächst empfehlen wir, über den Zweck nachzudenken, für den Sie ein Design suchen. Ganz andere Designs eignen sich schließlich für Büro- und Seeferien. Wählen Sie danach einen Farbton, der den Farben des Kleiderschranks entspricht. Es ist sehr wichtig, dass das Gesamtdesign der Pediküre mit dem Bild übereinstimmt und sich nicht vom allgemeinen Stil abhebt.

Originalzeichnung

Verschiedene Zeichnungen sind immer sehr beliebt. Dabei spielt es keine Rolle, für welche Sie sich entscheiden. Die Hauptsache ist, es zu mögen und dem Stil im Allgemeinen zu entsprechen. Neil-Meister sagen, dass es im Jahr 2019 am besten ist, prägnante und ziemlich einfache Optionen zu wählen.

Zum Beispiel zieht Blumenmuster immer Mädchen an. Es wird in jeder Situation sowie bei der Arbeit und im Alltag angemessen sein. Aber nur unter der Bedingung, dass das Design in einem neutralen Farbton gemacht wird. Miniaturblumen auf den Nägeln – die perfekte Lösung, die besonders zart aussieht. Für die Sommersaison können Sie sich sicher für ein gewagteres, helleres Design entscheiden. Es können ziemlich große Blüten oder auch nur eine Kombination von satten Farben sein.

Der wahre Hit des Jahres 2019 ist das geometrische Design, das sich durch seine besondere Vielfalt auszeichnet. Es kann in einem minimalistischen Stil hergestellt werden, der noch attraktiver aussieht. Hellere, aktivere Designs sind ebenfalls akzeptabel. Zum Beispiel Streifen, Zickzack, geometrische Formen oder ganze Kompositionen. Es gibt viele verschiedene Variationen, unter denen jede Modefrau etwas Interessantes für sich findet.

Ethnische Muster werden nicht viele ansprechen. Trotzdem sehen sie wirklich sehr schön und sehr ungewöhnlich aus. Daher empfehlen wir denjenigen, die auf der Suche nach neuen Ideen sind, diese Option zu beachten.

Abstrakte Zeichnung – die perfekte Lösung für diejenigen, die sich nicht für das Design einer Pediküre entscheiden können. Dies ist nicht überraschend, da Sie beliebige Schattierungen kombinieren und verschiedene Linien oder Muster erstellen können. Generell ist der reale Spielraum für die Umsetzung der gewagtesten Ideen. Darüber hinaus kann abstraktes Zeichnen auch zu Hause durchgeführt werden. Und das wird übereinstimmen, ein bedeutender Vorteil für viele Mädchen.

Französisch und Mond Maniküre

Viele glauben, dass das klassische Design nur in der Maniküre willkommen ist. In der Tat ist dies nicht der Fall, und zunehmend wählen Mädchen es für eine Pediküre. Schließlich sind die französische und die Mondzeichnung die vielseitigsten und eignen sich perfekt für jeden Anlass. In der Standardversion ist dies jedoch nicht erforderlich.

Wenn Sie möchten, können Sie eine etwas mutigere Entscheidung treffen. Das heißt, Sie können das Design in einer anderen Farbe gestalten oder interessante Details hinzufügen. Es kann Strasssteine, schöne Zeichnungen oder jedes andere Dekor sein.

Design mit Farbverlauf

Ein fließender Übergang von einer Farbe in eine andere sieht auf den Nägeln immer besonders schön aus. Aber in diesem Fall hängt alles davon ab, welche Farben Sie wählen. Zum Beispiel sehen Kontraste immer mutig und mutig aus. Die Kombination von Pastelltönen sieht sanft und sogar romantisch aus, daher wird diese Option oft für ein Date oder sogar eine Hochzeit gewählt.

Schöne, stilvolle Pediküre ist eine Notwendigkeit in der modernen Welt. Haben Sie also keine Angst, mit Zeichnungen und Entwürfen im Allgemeinen zu experimentieren. Probieren Sie doch mal neue Farben aus und dann wird Ihnen das Ergebnis sicher gefallen!

Welches Pediküre-Design magst du: klassisch oder eher ungewöhnlich?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here