TEILEN

Nasenpiercing in der Popularität kann durch Punktion der Ohrmuschel verursacht werden, so dass die Dekoration des hervorstehenden Teils des Gesichts bei Männern und Frauen unterschiedlichen Alters gefragt ist. Wenn das Ohrpiercing keine starken Emotionen hervorruft und als etwas Brauchbares gilt, dann ist das Nasenpiercing, insbesondere die extravaganten Formen davon, auf die in unserer Übersicht eingegangen wird, sehr ungewöhnlich.

Nasenpiercing: Funktionen und Empfehlungen für das Verfahren

Die Nase mit Ohrringen und anderem Metallschmuck in unserem Land zu schmücken, ist relativ neu. Die ersten, die sich für ein solches Experiment entschieden haben, waren junge Menschen mit rebellischen und freien Stimmungen. Anfänglich wurde ein Mann oder ein Mädchen mit einer durchbohrten Nase automatisch zu den Vertretern der Subkultur und der radikalen Musikstile gezählt. Wer heute ungewöhnlich und stilvoll aussehen möchte, schmückt sein Aussehen mit einer originellen Verzierung in der Nase.

Es gibt viele Möglichkeiten, die Nase zu punktieren: an der Nase, am Septum, am Flügel. Sie unterscheiden sich in Aussehen, Ort, schmerzhaften Empfindungen während des Eingriffs, Heilungszeitraum. Wir bieten an, sich mit jedem von ihnen näher vertraut zu machen.

Nasenflügelpiercing

Nasenflügelpunktion ist die häufigste Art des Piercings. Er ist am sichersten. Gleichzeitig hat der Piercinghalter die Wahl, sein linkes, rechtes oder beide Nasenlöcher gleichzeitig zu durchstechen. Die Punktionsheilung am Nasenflügel erfolgt innerhalb von 4-6 Wochen.

Der Ort der Bohrung wird individuell ausgewählt. Die schmerzhafteste Stelle am Nasenflügel ist der höchste Punkt an der Seite. Eine solche Punktion sieht interessant und attraktiv aus, aber das Durchstechen heilt viel länger und ist bei falscher Pflege das Risiko einer Infektion. Als Verzierung werden originale Ohrringe, Ohrstecker und andere Accessoires verwendet.

Septum Nase Piercing

Septum ist ein Piercing im Nasenseptum. Die Punktion wird durch das Hautgewebe unter dem Knorpel oder durch den Knorpel selbst durchgeführt. Die Schmerzen können direkt während der Punktion mehrere Sekunden andauern, daher sollten bei diesem Piercing keine Schmerzmittel verwendet werden.

Bei sachgemäßer Behandlung mit Antiseptika erfolgt die Heilung nach 6-8 Wochen. Als Zierhanteln werden Ringe, Halbringe verwendet.

Nasenpiercing Septril

Septril – Nasenpunktion senkrecht nach unten. Bei der Durchführung des Verfahrens ist eine große Erfahrung des Meisters und Vorsicht geboten, da das Knorpelseptum mit hoher Wahrscheinlichkeit beschädigt werden kann. Wenn der Knorpel immer noch betroffen ist, ist der Heilungsprozess schwierig und langwierig.

Das Nasal-Piercing von Septril ist ein ziemlich schmerzhaftes Verfahren. Daher ist es sinnvoll, Analgetika in Form von Injektionen zu verwenden. Eine Hantel dient als Dekoration für das Septril-Piercing.

Piercing der Nasenbrücke

Die Piercingbrücke wird am oberen Teil der Nasenbrücke durchgeführt. Die Punktion erfolgt auf Augenhöhe, ohne das Knorpelgewebe zu berühren. Die Brücke kann vertikal oder horizontal verlaufen. Vom Schmuck bis zum Stechen der Brücke können Sie die Langhantel verwenden.

Nasenpistole

Die Pistole trägt dazu bei, das Verfahren zum Durchstechen der Nase so schmerzlos wie möglich zu gestalten, und verringert die Wahrscheinlichkeit eines entzündlichen Prozesses und Komplikationen. Um mit einem Pistolenmeister in die Nase zu stechen, genügt es ein paar Sekunden.

Wenn Sie eine Pistole verwenden, müssen Sie sich keine Sorgen über Kontamination und Staub in der Wunde machen, da ihre Verwendung die Sterilität des Verfahrens gewährleistet. Die Pistole wird nur verwendet, wenn die Einstichstelle eine geringe Dicke hat.

Nasenpiercing zu Hause

Das Nasenpiercing wird in Schönheitssalons oder Büros empfohlen, wo das Verfahren so schmerzlos wie möglich und ohne Infektionsrisiko ist. Wenn die Dienste professioneller Meister für Sie teuer zu sein scheinen und Sie keine Angst vor Infektionen und Entzündungen haben, dann versuchen Sie, zu Hause in die Nase zu bohren.

Folgen Sie den Schritten unten und Sie können Ihre Nase leicht durchbohren lassen:

  • Kaufen Sie zunächst ein Piercing in der Nase. Schmuck kann in Schmuck- oder Souvenirläden, Tattoostudios und Online-Shops gefunden werden. Wählen Sie eine kleine Dekoration aus Edelstahl, Polycarbonat und Titan.
  • Am Ort der angeblichen Punktion sollten sich keine Akne, Akne und Geschwüre befinden. Wenn es einen Ausschlag im Gesicht gibt, verschieben Sie den Vorgang.
  • Es ist notwendig, den Nasenflügel mit Hilfe eines speziellen neuen Spiels zu durchbohren, dessen Durchmesser dem Durchmesser des Dekors entspricht. Wenn die Piercing-Nadeln nicht verfügbar sind, verwenden Sie eine Nähnadel, einen Katheter, einen Ohrring und eine Sicherheitsnadel.
  • Es ist wichtig, das Durchstechwerkzeug gründlich mit antiseptischen Mitteln wie einer Alkohollösung zu desinfizieren. Verringern Sie dazu das Spiel und die Dekoration in Alkohol und kochen Sie es dann. Legen Sie die fertigen Werkzeuge auf ein sauberes Handtuch, waschen Sie Ihre Hände mit Seife und behandeln Sie sie mit einem Alkoholtupfer.
  • Markieren Sie den Punkt der angeblichen Punktion auf dem Nasenflügel.
  • Behandeln Sie diesen Bereich mit Alkohol. Verwenden Sie für die Heimanästhesie ein Stück Eis. Die Haut wird weniger empfindlich, aber dichter.
  • Stechen Sie die Nase an der markierten Stelle mit der Nadel senkrecht gegen die Hautoberfläche. Es ist wichtig, mit einer sicheren Bewegung zu handeln.
  • Führen Sie das Juwel unmittelbar nach der Punktion so schnell wie möglich in das Loch ein, bis die Wunde sich festzieht.

Nasenpiercing bereit. Ihre weitere Aktion besteht darin, die Punktion auf beiden Seiten mit Chlorhexidin oder Miramistin zu waschen. Bei Rötung und Entzündung Levomekol verwenden. Wenn die Rötung nach 10 Tagen nicht verschwunden ist und Krusten an der Einstichstelle auftraten, gelbe oder grüne Ableitungen auftraten, sollten Sie das Piercing entfernen und einen Arzt um Rat fragen.

So wählen Sie einen Schmuck für das Nasenpiercing aus

Bei der Auswahl von Schmuck ist es wichtig, sich auf die Punktionsstelle zu konzentrieren. Wenn das Piercing hoch am Nasenflügel ausgeführt wird, sollten Sie sich nicht für ein ringförmiges Ornament entscheiden. Die beste Option wäre ein ordentlicher Hengst.

Um die Punktion in der Mitte der Nase zu dekorieren, passen Sie die Querstange und den Ring an. Für das Durchstechen der Nasenflügel werden Labrets, Tunnel, Nasenlöcher verwendet. Für das Septum nehmen Sie Bananen, Ringe, Halbringe, Riegel auf.

Um die Punktionsstelle nicht zu entzünden, ist es notwendig, nur hochwertigen Schmuck zu verwenden. Professionelle Meister empfehlen Schmuck aus Titan, chirurgischer Legierung, Bioplast. Wenn die Wunde verheilt ist, ändern Sie sie in Gold-, Silber-, Platin- oder sogar Holzornamente.

Das Nasenpiercing wirkt mehr als originell und stilvoll. Eine Vielzahl von Schmuckstücken macht diese Art der Punktion bequem und attraktiv, um das Aussehen zu verändern.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here