TEILEN

Melirovanie wird jedes Jahr immer beliebter, dank der neuen Färbetechniken. Jetzt ist es äußerst selten, ein Mädchen mit geraden weißen Haarsträhnen zu sehen, wie es der Zauberer zuvor getan hat. Moderne Färbemethoden ermöglichen sanfte und glatte Überläufe, Farbsträhnen oder kontrastierende Strähnen, um dem Haar ein schönes und natürliches Aussehen zu geben. Bevor Sie sich jedoch im Salon anmelden, empfehlen wir Ihnen, sich die wichtigsten Optionen für die Auswahl des idealen Studios anzusehen.

Modehighlights 2018

Im Jahr 2018 werden verschiedene Arten der Hervorhebung besonders relevant sein, und jeder Meister wird Ihnen das gerne bestätigen. Es muss jedoch bedacht werden, dass das Haar durch das Färben so natürlich und natürlich wie möglich aussehen sollte. Und dies hängt wiederum weitgehend von Ihrer aktuellen Haarfarbe ab.

Daher empfehlen wir, im Voraus mit dem Master zu besprechen, was Sie als Ergebnis erhalten möchten. Nur so findet er die richtige Technik für Sie, dank der die Haare aussehen werden, als wären sie in der Sonne leicht ausgebrannt.

Haare schmelzen 2018: modische Farbe

Um eine luxuriöse Frisur nach der Melioration zu erhalten, ist es sehr wichtig, den richtigen Farbton zu wählen, der Kontrast zu Ihrem natürlichen oder ähnlichen sein kann. Es ist am besten, blondes Haar zu malen. Und die Farbtöne können sehr unterschiedlich gewählt werden, von hellbraun, kontrastierend dunkel bis hin zu hellen, ungewöhnlichen Farben.

Die vorteilhaftesten sind immer noch jene Schattierungen, die mit der natürlichen Farbe des Haares mitschwingen. Übrigens, vergessen Sie bei der Auswahl der Farbe nicht, die Wärme des Tones zu berücksichtigen. Das heißt, diejenigen, die einen kalten Ton haben, ist es besser, auf kalten hellen Farbtönen aufzuhören.

Zum Färben dunkler Haare werden die Töne als etwas heller oder dunkler als die Hauptfarbe angesehen. Eine ideale Option ist eine Palette von Kastanien, Schokolade und Nuss.

Nicht weniger vorteilhaft ist die kontrastierende Lichtfarbe. Mit seiner Hilfe auf den Haaren gibt es interessante Highlights, die die Illusion von etwas sonnenverbranntem Haar erzeugen. Jede dieser Farben ist auf ihre Art schön, aber nach dem Färben ist es wichtig, die sorgfältige, regelmäßige Haarpflege nicht zu vergessen.

Highlights: Aktuelle Techniken 2018

Unter den vielen verschiedenen Färbetechniken ist es sehr schwierig, eine zu finden, die den gewünschten Effekt auf das Haar bringt. Deshalb werden wir uns weiter mit den wichtigsten befassen und über ihre Eigenschaften sprechen.

Im Jahr 2018 werden diese Techniken der Hervorhebung am beliebtesten sein. Viele von ihnen sind verwirrt wegen der Ähnlichkeit im Titel oder weil sie nicht viel Wissen über die Richtigkeit der Implementierung haben.

Die Färbung des Dunklen ist ein fließender Übergang der Farbe über die gesamte Länge des Haares. Dieser Effekt wird erzielt, indem mehrere Farbtöne aus einer einzigen Farbpalette verwendet werden. Und als Folge der Färbung sieht das Haar sehr natürlich aus. Übrigens wird die Farbkorrektur selten, nicht öfter als einmal in zwei Monaten.

Ombre bewirkt einen abrupten Übergang von dunklen Haarwurzeln zu hellen Spitzen. Und es ist wichtig, dass die Farbe von mittlerer Länge aufgetragen wird, denn auf diese Weise bleibt die Grenze zwischen Ihrer natürlichen Farbe und farbigen Strängen bestehen.

Diese Technik hat Ähnlichkeiten mit dem Shatusha, aber im Gegensatz dazu sieht der Übergang von Farben und Blendung viel heller aus. Aus diesem Grund sollte diese Färbung von Brünetten oder braunhaarigen Frauen gemacht werden.

Das Färben mit der Technik des Stolet hellt sanft die Haare auf und es scheint, als ob sie vollständig in der Sonne ausgebrannt sind. Um diesen Effekt zu erzeugen, werden nur zwei Farbtöne aus einer Farbpalette verwendet. Dadurch wird eine solche natürliche Klärung erreicht, zu der viele Mädchen streben.

Den Meister zu besuchen, um die Farbe zu korrigieren, muss sehr selten sein, normalerweise einmal alle paar Monate. Aber keine Sorge, denn das Haar wird normal wachsen, aber es wird natürlich aussehen. Für Frauen, die mehr als 30% graue Haare haben, ist es besser, eine andere Technik zu wählen, da das Rattan es nicht vollständig streicht.

Die folgende Technik, die oft von erfahrenen Meistern verwendet wird – Balayazh. Es ist ziemlich spezifisch, da es eine ungewöhnliche Methode des Auftragens von Farbe beinhaltet. Der Friseur-Stylist sollte Pinselstriche streng auf einer Vertikalen machen, also ausschließlich die oberste Schicht bearbeiten. Dadurch entsteht die modische Wirkung von etwas sonnenverbranntem Haar.

Es sieht sehr schön aus, sanft und natürlich. Wir empfehlen, dass Sie es nur im Salon eines guten zertifizierten Meisters machen, da es unmöglich ist, es zu Hause zu wiederholen.

Diese Art der Färbung gilt als die sparsamste aller heute existierenden Techniken. Wenn California Melioration angewendet wird, wird eine spezielle Farbe verwendet, und Folien- oder Thermopapier wird nicht verwendet.

Was die Farbtöne betrifft, mischt der Master oft mehrere Töne, die dadurch glatt ineinander übergehen. Es sieht sehr schön aus, sanft und natürlich. Immerhin sollte dies 2018 angestrebt werden.

Die Technik der „Babybabys“ oder „Solar Hasen“ gilt als ziemlich neu, aber im Jahr 2018 wird es sehr oft verwendet. Es besteht in der teilweisen Aufhellung mehrerer Schleusen, die näher an den Haarspitzen liegen. Dadurch entsteht der Eindruck, dass das Haar auf den Sonnenstrahlen vollständig ausgebrannt ist. Dieser Effekt wirkt sehr schön auf helle, hellbraune und hellbraune Haare.

Fashion Hervorhebung von 2018 Fotos

Bei der Auswahl der Technik der Färbung, immer daran denken, dass die Anwendung von jedem von ihnen unterschiedliche Ergebnisse auf Ihrem Haar haben wird. Überlegen Sie sich also nicht, eine Entscheidung zu treffen und überlegen Sie sich, welche Art von Highlights Ihnen am besten zusagt.

Wie fühlst du dich über melirovaniyu und tu es selbst?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here