TEILEN

Eines der Schlüsselelemente des weiblichen Bildes war Schuhe. Schuhe sind die vielseitigste Variante, denn unter ihnen finden Sie Modelle für jeden Anlass, jedes Wetter, jeden Stil und jede Farbskala. Dies kann nicht mit Sandalen oder Sneakers prahlen.

Die kommende Saison hat seit dem letzten Zeitraum einige Trends angenommen und verspricht auch viele neue Produkte. Das zeigen führende Couturiers, deren Kollektionen die Welt-Podien von Mailand, Paris und London schmücken.

Die wichtigsten Trends der Saison 2018

Zu den strahlenden neuen Produkten des Jahres 2018 gehört eine Mischung aus Schuhen und Socken, originellen Absätzen, ungewöhnlichen Modellen von Sportschuhen und vielem mehr.

In der letzten Saison haben Designer Podestmodelle veröffentlicht, die eine enge Schuhspitze, Sandalen und Sandalen anziehen. In diesem Jahr gingen die Mode-Gurus weiter und kombinierten Socken mit Schuhen in einem Stück. Das Modehaus Fendi demonstrierte diese Neuheit als eine der ersten. Exquisite und elegante Modelle können eine Ergänzung zum Abendkleid sein, einfachere Produkte werden eine universelle alltägliche Option.

Liebhaber der klassischen Haarnadel im neuen Jahr warten auf einen echten Schock. Moderne Schuhe werden auf einer extravaganten Ferse kreativer Form und mit allerlei dekorativen Einsätzen auskommen. Es können Originalverkleidungen, Inlays und andere Arten der Registrierung sein. Dieser Trend wurde nicht nur von amerikanischen und europäischen Couturiers, sondern auch von russischen Modehäusern aufgegriffen.

Die extreme Höhe der Schuhe ist wieder im Trend. Es kann entweder eine homogene Cast-Plattform oder eine Multi-Level-Version sein. Auch auf dem Podium kehrte ein Keil in Kombination mit einem hohen Absatz zurück. Solche Modelle dominieren in den Kollektionen von McQueen, Versace, Dolce & Gabbana.

Einer der Marker des Luxuslebens wurden die sogenannten Labuteny oder Schuhe des berühmten Designers Christian Louboutin. Die Sammlung jedes neuen Meisters wird zum Hit. Die Designerin kreiert ausnahmslos stilvolle und einzigartige Dinge, die jede Fashionista in ihren Kleiderschrank holen möchte. Eine neue Schuhlinie wurde bereits auf dem Podium gezeigt und erhielt sofort die Anerkennung des Publikums. Die Modelle zeichneten sich durch den raffinierten Chic und die Eleganz der Linien aus.

Style Sport-Chic beinhaltet eine gewisse Abweichung von den starren Grenzen der Grenzstile. Es kann elegante Strickkleider mit Sportschuhen kombinieren. Aber hier gibt es keinen Platz für klassische Modelle für Laufen oder Fitness. Es ist notwendig, Schuhe aus dem Bereich der City-Sneakers zu wählen. Unter ihnen sind Sneakers, Snickers und andere ähnliche Modelle. Um als Sportschuhe eingestuft zu werden, genügt es ihnen, eine flache Sohle und weiche Linien zu haben. Komfort solche Modelle übernehmen von Turnschuhen und Eleganz – von klassischen Schuhen.

Modische Palette der neuen Saison

Die Klassiker bleiben auf dem Höhepunkt der Popularität. Die meisten Modelle von Schuhen, die in der neuen Saison auf den Laufstegen der Welt auftraten, blieben im üblichen Bereich: weiß, schwarz, braun. Eine Alternative zu den Klassikern sind helle Schattierungen von Gelb, Grün und Pink. Senffarbe im Trend. Solche Schuhe können das geschäftliche oder alltägliche Ensemble ergänzen. Ebenso aktuell in der neuen Saison sind Monochrom- und Multicolor-Modelle.

Im Trend waren auch Textilschuhe mit Blumendruck. Es kann aus kleinen Blumen oder großen Teilen bestehen. Beide Optionen sind gleichermaßen gefragt.

Designer boten Schuhe in einer ruhigen Reihe an. Das sind Blau-, Grün- und Weintöne sowie die ganze Bandbreite von Eibtönen. Metallic in der neuen Saison zeigte sich in den meisten Kleidungsstücken. Die Schuhe waren keine Ausnahme. Sanftes Flackern von Silber macht solche Modelle spürbar und originell. Gold ist auch in der Spitze. Golden Lights, entlehnt vom Disco-Stil, wird das Bild einzigartig machen. Solche Schuhe eignen sich für eine Party oder eine feierliche Veranstaltung sowie für eine Reise zu einem öffentlichen Ort.

Topische Materialien für Mode Damenschuhe

In Materialfragen wurde nichts grundsätzlich Neues erfunden. Dennoch sind die bequemsten und schönsten Schuhe aus Leder und Wildleder gefertigt. Die Haut kann sowohl natürlich als auch künstlich sein. Es ist wichtig, nur auf hochwertiges Kunstleder zu achten. Auch im Trend, Lackleder und ein Nabuk. In der Spitze sind Samttexturen, unabhängig von ihrer Natürlichkeit.

Dekor und Dekoration

Es sind die Details des Dekors und die Designmethoden, die jedes Modell einzigartig machen. Die Schuhe sind mit Schnallen und Schnürung verziert. Darüber hinaus ist es in Mode, Schuhe mit Perforationen zu tragen und mit Stickerei zu ergänzen. In den Sammlungen der neuen Saison gibt es eine große Anzahl von Modellen mit Nachahmung der Haut von Reptilien.

Der Haupttrend der Saison ist ein Minimum an Dekor. Es lohnt sich, jene Modelle zu wählen, bei denen etwas Aufmerksamkeit erregt. Auch futuristische Konzepte entstanden aus der Mode, als Überbleibsel vergangener Jahreszeiten.

Schuhe ohne Absätze sehen ziemlich dumpf aus, ohne genügend Spielraum zu haben. In diesem Fall sollte das Dekor prägnant bleiben. Diese können Jumper aus perforiertem Material mit einer bescheidenen Schnalle am Ende sein.

Aggressiv auf den ersten Blick, Schuhe mit einer scharfen Nase und hohen dünnen Absatz sind durch ruhige Farben von Materialien und minimale oder keine Dekoration ausgeglichen. Klassische schwarze Modelle erlauben Goldmetallteile. Es können Schnallen, Reißverschlüsse und sogar Knöpfe sein.

Ein kleiner quadratischer Absatz kann sicher als Trend der Saison angesehen werden. Diese stabilen und komfortablen Modelle aus der Kategorie der täglich bewegten und feierlichen Linie der Schuhe. Solch ein volumetrischer Absatz ist ein Feld für Kreativität. Fortgeschrittene Designer schmücken es mutig mit Strasssteinen, Schnitzen und sogar Modellieren. Modisch waren die transparenten Heels, die eine zweite Runde der Popularität erleben. Auf dem Höhepunkt solcher Modelle waren Produkte, bei denen die Ferse die Farbe und Textur des Basismaterials der Schuhe vollständig wiederholt. Trotz der offensichtlichen Unpraktikabilität von Leder-, Samt- oder Satin-Fersen nimmt der Trend aktiv zu.

Es scheint, dass die Haarnadel niemals aus der Mode kommen wird. In dieser Saison bleiben die Mode-Gurus der Meinung, dass Schuhe mit einem hohen, dünnen Absatz Teil der Garderobe jeder Fashionista werden sollten. Mit Hilfe solcher Schuhe ist es am einfachsten, elegant und angeschlagen zu sein. Diese Regel funktioniert nur mit denen, die den virtuosen Spaziergang auf solchen schwindeligen Fersen meistern können.

Jedes der neuen Modelle verdient Aufmerksamkeit. Es ist wichtig, nur ein Paar zu wählen, das harmonisch mit Kleidung aus dem Kleiderschrank kombiniert wird. Nur erfolgreiche Kombinationen ermöglichen es, dass neue Schuhe ihre Vorteile zeigen.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here