TEILEN

Die Hochzeit ist eines der wichtigsten Ereignisse im Leben eines jeden Mädchens. Schließlich träumt die junge Prinzessin seit ihrer Kindheit von dem Moment, als sie den schönen Prinzen trifft, von einem wunderschönen Hochzeitskleid, einer Frisur und anderen Kleinigkeiten. So fühlen Sie sich wie eine echte Königin und das schönste Mädchen der Welt. Daher wird dem Auswahlprozess eines Hochzeitskleides besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Und Hochzeitsmode ist zu einer eigenständigen Richtung der Modebranche geworden. Heute werden wir 2019 über die wichtigsten Trends sprechen.

Meerjungfrau Kleid

Kleid im Stil von „Meerjungfrau“ in der Welt der Hochzeitsmode ist seit geraumer Zeit beliebt. Der Anfang nimmt diesen Stil seit der Zeit der Aristokraten an. Und es bleibt bis heute relevant. Nur ein solches Kleid verleiht der Braut einen glatten, sexy und eleganten Look. Deshalb wurden 2019 viele Designvarianten eines solchen Stils präsentiert. Für ein Dekor wurden nicht nur Perlen, sondern auch verschiedenste Pasten, teure Spitzen verwendet. Alles, um das Kleid im Stil der „Meerjungfrau“ noch luxuriöser zu machen.

Ein atemberaubendes Meerjungfrauenhochzeitskleid betont die anmutige Figur eines Mädchens perfekt.

Flauschiges Kleid

Das zweitbeliebteste im Jahr 2019 kann als herrliches Kleid bezeichnet werden. Mädchen haben diesen Stil immer geliebt, daher haben die Designer diesen Trend unterstützt. Sie behaupten auch, dass an einem so feierlichen Tag wie der Hochzeit die Braut überhaupt nicht zu bescheiden sein sollte. Im Gegenteil, die Helligkeit des Bildes ist für ein luxuriöses Hochzeitskleid leicht zu betonen. Dafür werden Kleidermodelle mit zusätzlichen Stoffschichten sowie mit verschiedenen Volants und sogar Basken verziert.

Hochzeitskleid-Transformator

Anders als in den vergangenen Jahren haben Designer 2019 das transformierende Kleid wieder in die Modewelt gebracht. Dies ist eine großartige Idee, denn diese Option ermöglicht es der Braut, während des Abends ein paar Outfits zu wechseln. Und auch in Hochzeitsfotos anders aussehen. Darüber hinaus ist ein solches Kleid sehr bequem und ermöglicht es Ihnen, im Urlaub zu tanzen, ohne Angst zu haben, auf den Saum zu treten.

Midikleid

Neben den klassischen langen Kleidern bieten die Designer alle modernen Bräute an, um ein Midikleid auszuprobieren. Mit seiner Hilfe können Sie vorteilhafterweise Akzente setzen, die Schlankheit der Figur sowie ihre Würde betonen. Außerdem können Sie mit dieser Länge recht interessante Hochzeitsbilder erstellen, beispielsweise im Retro- oder Vintage-Stil. Solche Experimente sehen einfach umwerfend aus und erlauben Ihnen, Individualität und Ihre eigene Vorstellungskraft zu zeigen. Wenn Sie also offen für Neues sind, probieren Sie unbedingt ein Midikleid aus.

Aufgrund der Kleidlänge des Midi und der richtigen Frisur und des Zubehörs erwies sich das Bild als verspielt und zart.

Spitzenkleid

Oft wird Spitze zur zusätzlichen Verzierung des Kleides oder seiner einzelnen Abschnitte verwendet. Zum Beispiel Ärmel, Halsausschnitt oder Korsett. Aber auch Kleider, die komplett aus Spitze gefertigt sind, sehen nicht weniger beeindruckend aus. Und ein toller Beweis dafür sind die Modenschauen von 2019. Modelle von Spitzenkleidern sehen luxuriös, teuer und erstaunlich schön aus.

Ein luxuriöses Spitzenkleid ist eine großartige Wahl für eine echte Prinzessin!

Das Spitzenkleid mit einem Zug sieht einfach umwerfend schön aus. Dies ist jedoch für einen solch feierlichen Tag notwendig.

Kleid mit tiefem Ausschnitt

Wie bereits erwähnt, glauben Designer 2019, dass Bräute mutiger und heller sein sollten. Deshalb waren die Shows viele Optionen mit einem ziemlich tiefen V-Ausschnitt. Natürlich passt dieser Stil nicht zu jedem Mädchen. Wenn Sie bereit sind, sich selbst zu beweisen, probieren Sie unbedingt ein Kleid mit tiefem Ausschnitt aus.

Trotz des tiefen Schnitts wirkt das Kleid aufgrund der Textur des Materials recht zurückhaltend und elegant.

Bustier Kleid

Ein Hochzeitskleid war ohne Korsett lange Zeit nicht vorstellbar. Designer schlagen jedoch 2019 vor, stattdessen ein stilvolles Bustier zu verwenden. Diese Lösung sieht sehr schön und elegant aus. Und gleichzeitig fühlt sich die Braut im Kleid viel wohler. Ein Bustier-Kleid wiederum kann sowohl bescheiden mit minimalem Dekor als auch eher rüschig sein.

Kleid mit langen Ärmeln

Kleid mit langen Ärmeln – der Trend von 2019. Dieses Element betont die Eleganz der Hände der Braut und macht sie noch zarter. Natürlich ist ein Kleid mit langen Ärmeln nicht für heiße Sommertage geeignet. Wenn die Feier für Herbst oder Winter geplant ist, ist dies eine großartige Option.

Ein sanftes, luftiges Kleid mit Spitzeneinsätzen ist eine großartige Option für Mädchen, die Natürlichkeit in allem lieben.

Ein wunderschönes Kleid mit Ärmeln wird durch einen breiten Gürtel ergänzt, der die schlanke Taille der Braut ideal unterstreicht.

Satin Kleid

Das Kleid aus Satin war 2019 der absolute Favorit in der Welt der Hochzeitsmode. Volumetrische Struktur, Elastizität, schöner Perlenglanz – all dies ermöglicht es Ihnen, die schönsten und ungewöhnlichsten Optionen für Brautkleider zu kreieren.

In Brautkleidern stellen Designer oft kleine Taschen her. Eine großartige Lösung für moderne Bräute.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here