TEILEN

Make-up ist die Visitenkarte jeder Frau. Und obwohl schon vor dem Beginn der kalten Zeit noch weit weg ist, sind moderne Frauen der Mode bereits an neuen Produkten der Schönheitsindustrie interessiert, vor allem, was wird das Make-up der Herbst-Winter-Saison 2017-2018 sein.

Mode-Trends im Make-up der Herbst-Wintersaison

Als Grundlage für Modenschauen, können Sie identifizieren mehrere Bereiche von Make-up, relevant in der kommenden Saison. Der entscheidende Trend ist die Weiblichkeit des Bildes, der Natürlichkeit und der natürlichen Schönheit. Das ist der Grund, warum nacktes Make-up, fast unsichtbar auf dem Gesicht, geben ihm ein frisches und gepflegtes Aussehen, ist heute gefragt, wie nie zuvor. In der kommenden Saison ist ein kalter Nackt ein Muss: transparenter Ton, silberner Schimmer, weißer Liner für Augen, blassrosa erröten und transparenter Glanz.

Das bedeutet aber nicht, dass neben nackten Make-up-Künstlern keine Mädchen etwas Neues anbieten. Im Gegenteil, Experimente werden begrüßt, die Hauptregel ist, sich auf eine Sache zu konzentrieren – auf den Lippen, Augenbrauen, Wimpern.

Hier sind die interessantesten Modetrends der Herbst-Wintersaison 2017-2018, interessante Techniken und Richtungen, die in der Herbst-Winter-Saison ausprobiert werden müssen:

  • Schwarzer Bleistift, mit dem wir fettbewusste Hände, Linien zeichnen, wir machen Smokey-Eis und Grafik-Make-up.

  • Silber An Stelle von warmen Bronzefarben und in Make-up und Kleidung kommen kühle Motive in Form von Silber und Metallic. Es kann schön faszinierende Schatten, Eyeliner, Pailletten. Der Trend der Saison ist ein metallischer Blick in den Figuren.

  • Wir betonen das untere Augenlid mit Hilfe von falschen Wimpern, fette Pfeile, abstrakte futuristische Grafiken.

  • Mehrfarbige Pailletten, die auf Lippenstift, Augenlider auf die Augenbrauen, Wangenknochen angewendet werden – wenn es um Abend Make-up ist. An Wochentagen ist es besser, einen dünnen Bogen unter der Augenbraue oder glänzenden Punkten in den Ecken der Augen zu begrenzen. Brillante Schatten sind eine tolle Idee für Make-up für das neue Jahr.

  • Neonschattierungen Skandalöse elektrische Palette im Jahr 2018 wird nicht nur beim Färben von Haaren, sondern auch beim Make-up relevant sein. Dieses Make-up an kühlen, bewölkten Tagen sieht erstaunlich aus!

  • Spinnenfüße Make-up-Künstler erinnerten sich an die Ikone von Twiggy’s Stil, und ausdrucksvolle Wimpern von unglaublicher Länge zurück zu den Laufstegen. Wimperntusche (optional schwarz) wird in mehreren Schichten überlagert, absichtlich verklebt die Zilien. Für eine übertriebene Wirkung können mehrere Bündel von falschen Wimpern verwendet werden. Ein Marionettenlook macht schwarzen Eyeliner.

  • Weite Augenbrauen. Genaue Zobel-Augenbrauen, wie in Fee Schönheiten, und shaggy boyish, absichtlich unhöflich.

  • Pfirsichschattierungen haben die rosafarbenen ersetzt. Dieser warme saftige Ton kann nicht nur auf die Wangenknochen angewendet werden, sondern auch die Augenlider.

  • Blaubeerlippen Im Trend sind glänzende und matte Lippenstifte gesättigte dunkle Farben – Wein, Pflaumenschattierungen. Die Basis kann als gewöhnlicher schwarzer Eyeliner dienen. Hit der Jahreszeit – zweifarbiges Make-up der Lippen, wenn die Oberseite in scharlachroter Farbe gemalt ist, die untere – in claret-rot.

  • Lippenstift mit den Fingern anwenden, ohne einen Konturstift zu verwenden. Die Beliebtheit der unvollkommenen Lippen von Make-up-Künstlern erklärt sich aus der Tatsache, dass eine gewöhnliche Frau keine Glamour-Diva bei einem gesellschaftlichen Ereignis ist.

Also, wir wählen die richtige Richtung, wir phantasieren und verkörpern es im Leben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here