TEILEN
Für mehrere Jahreszeiten in einer Reihe haben die Stiefel ihre Positionen in der Liste der Modetrends fest genommen, aber einige Mädchen haben immer noch Angst, sie zu tragen, nur um nicht als ein Mädchen von leichter Tugend zu sehen. Trotz seiner etablierten Reputation sind „vulgäre“ Jackboots in der Tat sehr demokratisch und werden mit vielen Kleiderschränken kombiniert.

Es gibt nicht viele echte Verbote, aber wenn man es objektiv ansieht, dann ist es nur eine Sache – man kann diese Stiefel nicht gleichzeitig mit trotzigen Outfits tragen. Die besten Stiefel sind mit Over-Bekleidung und Free-Cut-Artikel kombiniert. Die optimale Länge der Stiefel ist einige Zentimeter über dem Knie. Zu hohe Modelle beschränken die Wahl der Kleidung, aber vielleicht in ihnen sehen Sie atemberaubend. Alle Stiefel, vor allem ohne Fersen, wie schlanke Beine und schauen am besten auf große Mädchen. Wenn Sie kurz sind, aber die richtigen Proportionen des Körpers haben – können Sie Stiefel sicher tragen. Die Hauptsache ist, das optimale Modell zu wählen (es gibt tatsächlich eine Menge von ihnen), die einfacher sein wird, um Kleidung abzuholen.

Über die Wahl der Jackboots

Die Modellreihe der Stiefel ist viel breiter als man sich vorstellen kann: eng anliegend, locker, mit Falten, mit Ferse und ohne, mit einer runden, quadratischen und scharfen Nase, mit Reißverschluss, Schnürung und ohne Zubehör, sowie Leder, Wildleder und Textilien , Sowohl klassische als auch jede andere Farbe.

Selten, aber trotzdem können Sie die Stiefel auf der Plattform sehen. Dies ist Teil der Glam-Rock-Stil, und Sie müssen sie mit Nicht-Standard-Sachen tragen: zerlumpte Skinny Jeans, leichte Kleider und Sense.

Mit was Stiefel ohne Ferse zu tragen

Treppen ohne Ferse oder auf einem tiefen Ferse verkürzen die Beine, so dass sie nur bei großen Mädchen gut aussehen. Die vollkommenste Kombination kann erreicht werden, wenn man sie mit Woll- oder Strickkleidern und Röcken, Leggings, Skinny Jeans trägt. Zu den Stiefeln ohne Fersen passende Kleidung im lässigen Stil: Jeans, Pullover, Jacken, Hemden etc.

Treppen und ein Pulloverkleid

Es ist wünschenswert, dass das Kleid in einem ruhigen Farbschema ohne Muster war: braun, grau, weiß, creme, schwarz. Wildlederschuhe eignen sich besonders für Wildlederschuhe. In diesem Fall, wenn die Stiefel locker oder mit Falten sind, dann sollte die Oberseite fest sein. Und umgekehrt, wenn die Stiefel schmal sind, dann sollte das Kleid geräumig sein. Es ist erlaubt, einen ordentlichen Riemen oder Gürtel im Ton der Stiefel zu verwenden. Treppen mit einem Kleid sind unbedingt mit dichten Strumpfhosen im Ton der Schuhe getragen.

Treppen und Minirock

Stiefel ohne Fersen sind mit Mini-Röcken aus freiem Schnitt kombiniert: Rock-Sonne, Trapez, Tulpe, aufgeweitet. Im Winter sehen Stiefel am besten mit einem Rock aus Strickwaren, Wolle oder Tweed, im Frühjahr und Herbst – aus Jeans. Die Oberseite sollte in diesem Fall fest sein, ein Rollkragen, eine passende Bluse oder ein Hemd, eine kurze Jacke wird es tun. Kurze bis warme Shorts eignen sich auch für Stiefel ohne Fersen.

Stiefel und Jeans

Das einzige Modell der Jeans, die Stiefel getragen werden kann – diese dünn. Direct-Modelle und die breiteren Freunde und Hosen, am besten vermieden werden. Jeans-Look am besten mit ihm ohne Ferse Stiefel. Geräumige Pullover, Strickjacke oder oversayz – Top in diesem Fall sollte frei sein.

Treppen und Gamaschen

Wenn die Form der Beine perfekt ist, dann können Sie sicher Stiefel mit Leggings und Jeggings tragen. Die Oberseite sollte lang genug dafür sein, um eine Strickjacke, Tunika, verlängerten Pullover, Kleid-Pullover anzupassen. Die Taille kann mit einem Gurt betont werden.

Treppen und Boho Style

Treppen ohne Fersen, ideal Wildleder, passen perfekt zu den Kleidern im böhmischen Stil. Um ein boho chic zu kreieren, wählen Sie ein leichtes Chiffonkleid mit einem floralen oder ethnischen Druck mit einem Schwerpunkt auf der Taille. Vergessen Sie nicht, Zubehör und große Schmuckstücke, stilisiert für die Antike: Armbänder, Schals, Broschen, Stirnbänder, etc.

Treppen ohne Fersen und Oberbekleidung

Stiefel ohne Fersen schauen gut mit einem groben Mantel im militärischen Stil, mit kurzen Leder- oder Wildlederjacken und mit Pelzmänteln beliebiger Länge, außer bei Modellen im Boden. Lederstücke sind besser kombiniert mit Jacken, Mäntel und Trenchcoats, aus Wildleder – mit Pelzmänteln und Schaffellmänteln.

Treten und kleiden

Der Rand des Kleides kann die Oberseite der Stiefel leicht bedecken oder höher sein, aber nicht zu kurz. Wenn Sie es wagen, Fersen mit einem Minikleid zu tragen, dann sollte es sehr bescheiden und mit Ärmeln sein. Es ist wünschenswert, dass es aus Wolle, Tweed, Strickwaren oder anderen dichten Stoffen gemacht wird. Wenn Strumpfhosen sichtbar sind, ist es wünschenswert, dass sie dicht und dunkel sind.

Treppen und Rock

Hochhackige Stiefel sollten nicht mit einem sehr kurzen oder zu langen Rock getragen werden. Die Wahl ist besser, um mit einer durchschnittlichen Länge zu stoppen, die leicht die Oberseite der Jackboots abdecken oder ein paar Zentimeter höher sein wird. Idealerweise sollte der Rock mit dem erweiterten Boden sein: A-Silhouette, Trapez, aufgeweitet. Es kann lang sein, aber immer mit einem Schnitt. Um ein Business-Image zu schaffen, sind ein Bleistiftrock und gerade geschnittene Modelle geeignet. Zu üppige Röcke – nicht die erfolgreichste Kombination mit den Stiefeln.

Treppen mit Fersen und Oberbekleidung

Zu den hohen Stiefeln auf den Fersen passen fast jede Oberbekleidung. Zu den Stiefeln der glatten Haut können Sie Tapies, Trenchcoats, passende oder lose geschnittene Mäntel, Pelzmäntel und Pelzmäntel aus flauschigem und glattem Fell verwenden. Suede Stiefel sehen am besten mit Wildlederjacken, Schaffell, Kaschmir Mäntel. Stark ist es nicht notwendig, in einem Bild Dinge aus Wildleder und glatte Haut zu kombinieren.

Natürlich müssen Kleidung und Schuhe untereinander in Farbe und Stil kombiniert werden. Helle Stiefel sollten nicht mit Kleidern von „schreienden“ Farben getragen werden, die Oberseite sollte neutral sein. Denken Sie daran und über Zubehör – Handschuhe, Schals, Handtaschen und sogar Brillen. Sie werden nie einen Fehler machen, wenn Sie die Oberbekleidung in den Ton der Stiefel abholen, und mit Hilfe von Zubehör verdünnen Sie die Monotonie des Bildes.

Jetzt können wir zusammenfassen:

1- Treppen sollten mit sehr bescheidener Kleidung in einem femininen oder lässigen Stil getragen werden. Unzulässiger tiefer Dekollete, offener Rücken und andere veranlassende Elemente.

2- Strumpfhose wünschenswert, den Ton der Schuhe zu wählen. Sie sollten ziemlich dicht sein. Es ist nicht akzeptabel, Stiefel mit Strumpfhosen in einem Netz zu tragen.

3- Bevorzugt sind Modelle von Wildleder, Glattleder oder Textilien (wenn es Stiefelstrümpfe ist). Läufe schauen zu trotzig.

4- Treppen sind nur mit Leggings und Jeans-Skinny kombiniert. Hosen und andere Modelle von Jeans werden nicht funktionieren.

5- Treppen und Shorts sind nicht die beste Kombination. Aber wenn Sie wirklich wollen, wählen Sie ein Modell mit einer hohen Taille und einem freien Schnitt, und notwendigerweise aus warmen Materialien: Wolle, Tweed, Strickwaren.

6- Geben Sie den braunen, schwarzen und grauen Stiefeln Vorzug, sie sind einfacher, die Spitze zu holen. Stufen der hellen Farben: rot, bordeaux, blau – kann nur mit kleidern in einer stille gedämpften skala getragen werden

7- Stiefel sollten bei den Füßen nicht „beißen“ und zu locker sein.

Jetzt sind Sie davon überzeugt, dass die Stiefel tatsächlich eine demokratische Sache und ganz universell sind. Sie können einen unscharfen Cacheal interessanter machen und frank Glanz erweichen. Und am wichtigsten, die Wirkung auf andere produziert, können sie nicht mit mehr als einem Schuh verglichen werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here