TEILEN

Jeder Artikel der Damengarderobe hat eine interessante und lange Geschichte: etwas ist von der Arbeitsuniform weggegangen, etwas ist dank des Mutes der Designer entstanden, wir haben einige Dinge von Männern ausgeliehen. Eine weitere wertvolle Quelle ist die Sportform. Wir haben in Fußballspielern „geleuchtet“, und die ersten Tennisspieler haben uns Shorts gegeben, ohne die man sich das moderne Leben heute kaum vorstellen kann. Auf ihnen werden wir anhalten und analysieren, wie man verschiedene Shorts in ihren Bögen verwendet, mit welchen Kleidungsstücken sie kombiniert werden können.

Was zu tragen – Denim-Shorts

1) Mit weißer Spitze oder T-Shirt

In unseren Materialien versuchen wir, auf die universellsten und einfachsten Ausführungen aufmerksam zu machen. Natürlich können Sie Jeans-Shorts mit verschiedenen Farben Tops und T-Shirts kombinieren, aber ein Win-Win-Bild ist das weiße Top und das Himmelblau der Jeans-Shorts. Wenn das Bild langweilig erscheint, dann schleudert auf Jeanshemd (es ist ein Ton heller oder dunkler als die Shorts sein kann) oder zelluläre ist es möglich, einen Gürtel zu binden. Schuhe können anders sein. Wenn Sie Schiefer anlegen, steht Ihnen der Strandbogen zur Verfügung. In groben Stiefeln, Snapback und Shirt am Gürtel – eine Ikone des Streetstyle. Wir schließen weibliche Sandalen auf Keil- und Ballettschuhen nicht aus

2) Kann ich Shorts mit Strumpfhosen tragen?

Sie haben vielleicht auf früheren Fotos bemerkt, dass einige Mädchen mutig ihre Shorts mit Strumpfhosen tragen. Sind sie richtig? Ja, sie machen alles richtig. Bei kühlem Wetter, ergänzen Sie Ihre Zwiebel mit dunklen Strumpfhosen und sogar ziemlich dicht. Wir raten Ihnen auch, solche interessanten Optionen wie Strumpfhosen mit Nachahmung zu beachten (auf Kosten von es schafft den Effekt, den Sie im Golf sind), sie verlängern optisch ihre Beine und sehen sehr attraktiv aus

3) Mit einer Bluse oder einem hellen Hemd

Hier schlagen wir vor, dass Sie eine Vielzahl von Farblösungen versuchen, es ist wünschenswert, dass sie hell sind (zum Beispiel, zitronengelb sehr gut mit Jeans), die Hauptsache ist, dass die Farbe zum Farbton Ihrer Haut und Haare passt. Denken Sie daran, dass eine weiße durchscheinende Bluse immer zu Ihren Diensten ist, dazu ist es nur notwendig, etwas goldene Schale (Anhänger, Rand der Brille, Gürtel oder Armband) und hochhackige Schuhe hinzuzufügen. Ein weiteres Accessoire, das sowohl speziell in diesem Bild als auch in Bögen mit anderen Blusen passt – ist ein Hut mit mittleren Feldern (optional Strohhalm). Mit Jeans-Shorts schauen auch verschiedene Arten von Druck, zum Beispiel eine feine Blumen (in einem Ensemble mit Ballettschuhe oder Sandalen auf einem Keil, werden Sie sehr sanft aussehen)

4) Mit Jacke

Mit Hilfe einer Jacke können Sie ein praktisch geschäftliches Image erstellen, oder Sie können ein Bild einer Straße stilvolle Dame erstellen, die vollständig außerhalb des Büros ist. Im ersten Fall benötigen Sie: eine strenge Jacke von „klassischer“ Farbe (schwarz, weiß, dunkelblau, grau, beige), eine Bluse oder ein Hemd, Pumps und eine kleine modische Clutch. Haare sollten gesammelt werden

Der zweite Fall: Die Jacke besteht nicht aus perfekt gebügelten Kostümen, sondern aus leichteren, sozusagen demokratischen Materialien. Es erscheint möglicherweise gedruckt. Unter der Jacke ist kein Hemd mehr, sondern ein freies Oberteil (mit der Aufschrift oder nicht, spielt keine Rolle). An den Beinen: Wildleder Stiefeletten, grobe Schuhe oder Sandalen auf der Plattform. Es ist eine große Tasche auf dem Arm oder der Schulter. Eine leichte Nachlässigkeit kann in der Frisur auftreten

5) Mit einem Jumper

Für Einkaufsfahrten, angenehme Spaziergänge bei warmem Wetter ist diese Kombination ideal. Bequem, einfach und doch stilvoll. Versuchen Sie, nicht nur den klassischen Pullover zu verwenden, sondern auch das Übergröße (mit vorzuziehen, die Shorts mit der hohen Taille zu tragen). Schuhe wählen ohne Ferse, wir empfehlen Sandalen.

6) Mit einem Schwung

Svitshot + Shorts = halbsportliche stylische, bequeme Schleife. Es ist nicht schwer zu erraten, dass die Schuhe hier für Sport geeignet sind: Turnschuhe, Turnschuhe, Ohrringe. Aber einige Modefrauen tragen ganz andere Schuhe: hohe Stiefel. Unserer Meinung nach sollte auch ihre Lösung berücksichtigt werden

Was zu tragen – Ledershorts

1) Mit einer weißen Bluse oder einem Top

Traditionelle Ledershorts sind in schwarz ausgeführt, an dieser Stelle werden wir ihnen rote hinzufügen. Dass Sie wie sie in einer stilvollen jungen Dame waren, und nicht bei der Freundin eines schneidigen Biker, sollten Sie, zusammen mit solchen Shorts, in Ihrem Kleiderschrank ein weißes Top oder eine Bluse haben. Aber das ist nicht alles. Diese Dinge müssen mit etwas ergänzt werden, setzen die richtigen Akzente. Tragen Sie zum Beispiel eine weiße Jacke oder eine schwarze Strickjacke. Wenn Sie sich entscheiden, nur eine Bluse im Bild zu lassen, dann schauen Sie sich eine große Kette oder Handtasche mit Metallbeschlägen an (in Lederhosen gibt es etwas Fatales, Punk und gleichzeitig Biker, also werden Dornen und anderes Metall so gut wie möglich spielen). Anstelle einer Jacke können Sie ein anderes Lederding – eine Lederjacke – verwenden

2) Mit einem Jumper

Mit schwarzen und braunen Ledershorts jeder Art sieht der Pullover in grau, weiß, sowie in verschiedenen warmen Farbtönen (Ziegel, Beige, Bordeauxrot) toll aus. Geeignet für diesen Bogen und Turnschuhe und Schuhe mit Absätzen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here