TEILEN

Der erste Frame der Fotosession war das russische Model Irina Shayk, das sie auf Instagram mit den Fans geteilt hat.

Es scheint, dass die amerikanischen Mode-Gurus Irina Shayk gerne im Bild eines „Cowboys“ sehen (oder, der Tendenz folgend, Feminiten zu erfinden, „Cowgirl“?). Zuerst trug das russische Model einen Cowboyhut beim Dreh eines Clips für das Love Magazine, später in einer ähnlichen Verbeugung in der Werbefirma Nike, und nahm nun am Fotoshooting Elle teil. Die ersten Aufnahmen von Western-Shooting teilte Irina auf ihrem Instagram mit.

Auf dem ersten Foto ist Sheik in einem weißen Hosenanzug und braunen Lederstiefeln eingeprägt. Das Bild wurde durch strohgedeckte Panama ergänzt. Auf dem zweiten Foto posiert das Model in einem weißen Kleid mit Rüschen und sitzt am überwucherten Teich. Die Bilder waren geheimnisvoll und sehr atmosphärisch.

Nebenbei diskutiert das Netzwerk nicht nur den Auftritt von Irina Shayk, sondern auch ihren Liebhaber – Bradley Cooper. Die Öffentlichkeit war empört darüber, wie stark Cooper, der schon seit geraumer Zeit beschäftigt war, übergewachsen aussah (wir erinnern uns, dass er und Lady Gaga ein gemeinsames Projekt namens „The Star was Born“ vorbereiten). Nachdem er negative Kommentare gelesen hatte, rasierte sich Bradley.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here