TEILEN

Außenansicht des berühmten Sängers namens Rihanna ging schließlich durch drastische Veränderungen. Die wichtigste Veränderung – es ist ihr Haar, die von führenden Stylisten entwickelt wurde. Sänger besticht das Publikum auf der ganzen Welt nicht nur Leistungen auf dem Gebiet der Musik, sondern auch eine regelmäßige Änderung des Bild. Neben der Tatsache, dass sie immer in schönen Kostümen gekleidet war und hat ein schönes Make-up, wirkt sich eine Vielzahl von Ideen mit ihren eigenen Haaren. Was Metamorphosen erfahren haben Frisur Rihanna in den letzten Jahren – mal sehen.

FRISUREN Rihanna – Bright EXPERIMENT

Es ist offensichtlich, dass sie mit Ihrem eigenen Haare zu ändern lieben und zu experimentieren. Bereits im Jahr 2006 rühmte sich der Sänger einen langen und luxuriösen Haar, die in luxuriösen Locken verdreht oder begradigt. Dann ganz plötzlich, machte Rihanna eine „Bohne“. Im Jahr 2010. Sänger schnitten ihr Haar kurz, rasierte Schläfen und Nacken. Dann begann sie Haarfarbe zu ändern. Schöner Brunette, verwandelte sich in blond, dann leuchtend rot wurde. Wenn überwuchert mähen, hat Rihanna die weiße Farbe zurück. Aber es dauerte nicht lange. Bis heute weiterhin Rihanna Frisuren überraschen. Sie wieder Brünette.

Trendige Frisuren und Frisuren Rihanna

Alle Frisuren Sänger perfekt passte zu ihr. Es ist allen bekannt, dass Rihanna eine junge Dame mit einem sehr volatilen Stimmung ist. Sie versucht ständig mit anderen Menschen, um den Kontrast und glaubt es üblich ist, das Publikum zu schockieren.

Rihanna Es setzt immer die Art und Weise, und es ist nicht nur über Frisuren, Haarschnitte, sondern auch über die Haare Schatten. Sie ist in der Lage dies zu tun, und wird immer interessant. Aber das kann nicht jede Frau.

Änderungen YEAR Rihanna Frisuren

Rihannas Frisur 2005

Bereits im Jahr 2005 war es die üblichen unauffälligen Mädchen namens Robyn Rihanna Fenty. Sie begann nur eine ernsthafte Karriere des Pop-Sängers. Und sie begann sofort Aufmerksamkeit zu erregen. Als Besitzer der langen braunen Haare, die ihnen die Möglichkeit gab, verschiedene Frisuren zu schaffen, sie taten Locken „Disco“ und viele modernen zerlumpte Anhäufungen. Sein Erfolg ist direkt abhängig von der glänzenden, gesund, gepflegtes Haar. Nicht so sehr hat Stars, die eine drastische Verwandlung mit ihrem eigenen Aussehen zu wagen, als ein Fehler während des Marsches auf dem Teppich kann für eine Karriere teuer sein. Daher übte nur Kleider und von erfahrenen Stylisten und eine bestimmte Zeitdauer getestet Stapeln. Aber wenn wir über Rihanna sprechen, sie nicht stören – es Klischees völlig frei ist. Wir brauchen nur den leuchtend roten Haaren, daran zu erinnern, und sofort erscheint das Bild eines außergewöhnlichen Sängers.

Rihannas Frisur in 2006

So auch im Jahr 2007 ist Rihanna als nettes Mädchen mit langen schönen Haaren erinnert, die in Wellen gestapelt sind. Und sie schneidet sie bis zu den Schultern und dann auch Stapelung „bob“, ständig seine utjuzhkom Richt. Diese Frisur Rihanna gewann den Planeten, zusammen mit dem Hit Umbrella.

Rihannas Frisur im Jahr 2007

Wie sich herausstellte , Bob schließlich müde des Sängers, und merkte bald, dass die Fans einen hellen Strähnen im Haar haben. Aber bis zum Jahr 2008 zu einer kurzen Frisur hat einen zackigen Fransen.

Rihannas Frisur im Jahr 2008

So etwas wie die Irokesen, die dann im Laufe des erneuten Wachstums in kontrastierenden weißen gedreht wird – und seit 2009 hat sich der Sänger etwas Besonderes gebaut. Nach dem Experiment mit rot, rot, schokoladen hellen Haaren, die Sängerin Rihanna mit kurzen Haaren nett zu werden, die in einem neuen Gesicht geöffnet wird. Widmen mehr Augen, steile Stirn und schöner Lippen. Rihanna verursacht nur Bewunderung und verdient Applaus.

Rihannas Frisur im Jahr 2009

Im Jahr 2010 gab es mehr gewagte und originelle Experimente. Sie waren zahlreiche Variationen von leuchtend roten Haaren. Ich möchte von Rihanna für neue Ideen mit Haaren warten – dahinter ist immer interessant zu sehen, und es ist nie langweilig, nur bewundern.

Rihannas Frisur im Jahr 2010
Haar und rote Haare Rihanna 2010

Im Jahr 2011, Rihanna Frisuren – diese Vielfalt von kreativen Frisuren feurig rot. das Haar des Sängers deutlich verlängert und wuchs länger und länger. Glatt oder lockig, aber immer leuchtend rot.

Rihanna Frisuren 2011

Im Jahr 2012 geht Rihanna rotes Haar vom Schreien. Jetzt ist sie blond, die Brünette mit einem länglichen Platz.

Rihanna Frisuren 2012

Aber im Jahr 2013 führte die Sänger die Art und Weise für eine Frisur mit rasierten Tempel. Sie versucht auch modisch Schatten der Haare – Ombre.

Rihanna Frisuren 2013

Im Jahr 2014 reichen Rihannas Frisuren von sehr lang extrem kurz, und Haarfarbe aus dem brennenden Brünette bis rosa, wie eine Barbie. Es ist schwierig, sich vorzustellen, was mehr das Bild des Sängers wählt. Aber es wird sicher ein helles und unvergesslich!

Rihanna Frisuren 2014

PHOTO Frisuren und Haarschnitte Rihanna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here