TEILEN

In letzter Zeit erfreut sich das Tattoo immer größerer Beliebtheit, da es eine originelle Art des Selbstausdrucks und der Dekoration Ihres Körpers darstellt. Unter den vielen beliebten Skizzen ist das Dream Catcher Tattoo. Dies ist ein altes Symbol für Visitenkarten der Kultur der Indianer Nordamerikas.

Es wird vermutet, dass der Traumfänger als schützendes Amulett fungiert, das einen Menschen im Schlaf retten kann, da er zu diesem Zeitpunkt völlig schutzlos ist. Der Traumfänger ist mit einer tiefen heiligen Bedeutung ausgestattet, die nicht nur verwirklicht, sondern auch respektiert werden muss. Die meisten Männer und Frauen ziehen dieses Bild mit seiner Schönheit, Originalität und Mystik an.

Traumfänger: Bedeutung

Ein Tattoo, das einen Traumfänger darstellt, gilt als eines der attraktivsten und aussagekräftigsten in seiner Bedeutung. Zum ersten Mal wurde es von Indern verwendet, für die ein Traumfänger als Visitenkarte gilt. In der modernen Welt zieht das Tätowieren junge Mädchen mit seiner Schönheit und seinem Geheimnis an. Dreamcatcher konnte den Höhepunkt der Schönheit und des Stils eines indischen Tattoos in sich vereinen, nachdem er eine riesige semantische Ladung mit einer symbolischen sakralen Bedeutung gesammelt hatte.

Wie Sie wissen, ist der Traumfänger ein berühmter indischer Talisman und Charme, der ein Netz enthält, das in einem Kreis angeordnet ist, an den Federn gebunden sind. In einigen Fällen wurden Holzperlen oder Zweige einer Rebe in das Gewebe eingewebt;

In alten Zeiten lebte der Traumfänger aus einem Weidenzweig und einem Reh und schmückte den Kreis mit Eulen- oder Adlerfedern. Es war üblich, den Zauber im Schlafzimmer oder am Kopfende des Bettes aufzuhängen, also versuchten die Leute, schlechte Gedanken und schlechte Träume zu vertreiben. In Zukunft begannen die Bewohner der Stämme, einen Traumfänger mit sich zu führen, der als nationales tragbares Tattoo diente.

Die Hauptbedeutung des Traumfängers wurde folgendermaßen erklärt: Das Netz im Amulett fängt negative Träume und Gedanken ein, wobei nur positive Gedanken fehlen. So durfte der Traumfänger einen starken und ruhigen Schlaf genießen, während die bösen Geister dem Menschen in dem Moment nicht näher kamen, als er dank des Schutzamuletts am wenigsten geschützt war. Die Indianer Nordamerikas kombinierten das Bild eines Traumfängers mit Bildern von Totemtieren wie einem Wolf oder einem Bären und platzierten ein Wolfsgrinsen oder einen Bärenpfotenabdruck in der Mitte des Kreises.

Die Hauptbedeutung des Traumfängers wurde folgendermaßen erklärt: Das Netz im Amulett fängt negative Träume und Gedanken ein, wobei nur positive Gedanken fehlen. So durfte der Traumfänger einen starken und ruhigen Schlaf genießen, während die bösen Geister dem Menschen in dem Moment nicht näher kamen, als er dank des Schutzamuletts am wenigsten geschützt war. Die Indianer Nordamerikas kombinierten das Bild eines Traumfängers mit Bildern von Totemtieren wie einem Wolf oder einem Bären und platzierten ein Wolfsgrinsen oder einen Bärenpfotenabdruck in der Mitte des Kreises.

Experten empfehlen, das Bild des Traumfängers auf die Schulter oder den Nacken zu legen, damit das Amulett so nah wie möglich am Kopf liegt und in Gedanken versunken ist. Es ist erwähnenswert, dass das Traumfängertattoo keine Verteidigungskraft besitzt, ohne das Symbol und den Glauben daran zu kennen. Neben Tätowierungen wird der Traumfänger als Dekoration verwendet – Ohrringe, Armbänder und Halsketten.

Dream Catcher Tattoo: Bedeutung für Girls und Guys

Laut Statistik ist das Bild des Traumfängers bei Mädchen beliebter, da es sie mit seiner Originalität und Schönheit anzieht. Die Hauptbedeutung einer Tätowierung ist ein Zauber, Schutz vor bösen Gedanken und schlechter Umgebung. Oft ergänzen Mädchen das Thema mit zusätzlichen Elementen, wodurch ein attraktives Bild entsteht. Zu den beliebten Ergänzungsmöglichkeiten des Tattoos zählen Rosen, Puppen, Ebereschenzweige usw. Eulenfedern – ein Symbol für Weisheit, Herz – Liebe.

Was Männer angeht, so sind sie keine Fans verschiedener Dekorationen, die den Traumfänger als eigenständiges Thema verwenden. Ein starker Sex kann den Traumfänger mit der Pfote eines Bären oder einem Wolfsgrinsen bereichern und die magischen Eigenschaften des Amuletts stärken. Als Federn verwenden die Jungs Adlerfedern, die Mut und Mut symbolisieren.

Dream Catcher Tattoo: Originale Skizzen mit Vögeln, Tieren und anderen Elementen.

Um die magische Kraft des Bildes zu verstärken, wird der Traumfänger mit verschiedenen Totemtieren ergänzt:

  • Löwe – erhöht das Selbstwertgefühl, zeigt Führung, ist ein Symbol für Mut. Ideal für willensstarke Männer, die alle Hindernisse überwinden können.
  • Eidechse – erhöht die Glaubwürdigkeit, verbessert die menschlichen Fähigkeiten im Reden und offenbart diplomatische Fähigkeiten.
  • Wolf – stärkt die ohnehin starken Punkte des Menschen, macht seinen Besitzer mächtiger, intelligenter und agiler.
  • Der Drache ist ein Symbol für Größe, Weisheit, Schönheit und Gerechtigkeit.
  • Tiger – die Kraft und Wut, die beste Option für Menschen, die ihr Leben mit Machtstrukturen verbunden haben.
  • Schwarzer Vogelschwarm – List und Betrug.
  • Hochfliegende Vögel – ein Symbol der Liebe, des Verlangens nach etwas Erhabenem, der Personifikation der Freiheit.
  • Eulenweisheit, verlässliches Amulett vor Alpträumen, Charakterstabilität.
  • Rabe ist eine Lebensenergie und Weisheit, ein Symbol für Langlebigkeit.
  • Schlucken – Erfolg und körperliche Stärke.

Der Traumfänger kann auch als unvollendeter Kreis verwendet werden. In diesem Fall sieht er aus wie ein Hufeisen und schützt nicht nur vor Negativität, sondern zieht auch den Erfolg an. Sehr oft wird der Traumfänger mit verschiedenen Objekten, Symbolen und Elementen ergänzt, unter denen es sich zu erwähnen lohnt:

  • Perlen im Web – Ziele und Träume, deren Anzahl der Anzahl der Wünsche des Tätowierers entspricht. Eine große Anzahl von Perlen – ein Symbol der Hoffnung für eine glänzende Zukunft.
  • Der Schädel ist eine schreckliche Kraft.
  • Federn – Leichtigkeit, das Lebensbedürfnis nach Freiheit.
  • Rose – ein Symbol für Liebe und Leidenschaft, Reinheit und Integrität.
  • Ringe mit Blumen – Treue und Hingabe.
  • Federn im freien Flug – Ehrlichkeit, Offenheit und Ruhe.
  • Adlerfedern – Mut und Kraft.
  • Eulenfedern – Weiblichkeit, Schönheit, Zärtlichkeit und Weisheit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here