TEILEN

Tattoos sind schon lange kein ausgeprägtes Merkmal von Vertretern verschiedener Kulturen. Heute schmücken junge Mädchen und Jungen stilvolle Körper, die auf diese Weise ihr „Ich“ zum Ausdruck bringen wollen.

Zahlreiche Salons bieten eine breite Palette von Tattoos – von den bescheidenen kaum wahrnehmbaren Beinen der Tiere bis zu den gemusterten Zeichnungen des ganzen Körpers. Das erste, was Sie brauchen, um das Mädchen zu lösen, das ein Tattoo machen möchte, ist eine Skizze zu wählen und seinen Standort zu bestimmen.

Schmetterlingstätowierung: Bedeutung

Schmetterling gilt als ein Symbol für Zerbrechlichkeit, Zartheit und Schönheit. Eine große Vielfalt dieser Insekten, die in den entlegensten Winkeln der Welt leben, ermöglicht es den Künstlern, jegliche Phantasien hinsichtlich der Art und Farbe des Tattoos zu realisieren. Je nach Standort und Skizze kann das Bild des Schmetterlings eine andere Bedeutung haben. Es ist besser, ein Tattoo in Farbe zu machen. Dies wird die Schönheit dieses einzigartigen zerbrechlichen Insekts vermitteln.

Viele geben dem Schmetterlingstattoo eine völlig unvorteilhafte Bedeutung. Das Insekt ist mit Frivolität verbunden, in manchen Fällen wird ein solches Tattoo für das unverwechselbare Zeichen der sogenannten „Nachtschmetterlinge“ genommen. Wir beeilen uns, diese Vorurteile zu zerstreuen und von der wahren Bedeutung dieses Bildes zu erzählen.

Schönheit und Anmut der Schmetterlinge wurden von Vertretern verschiedener Nationalitäten geschätzt, die von der Symmetrie und Helligkeit der Farben dieser sanften Geschöpfe überrascht waren. In diesem Fall wurden alle Stadien der Entwicklung eines Insekts von einer hässlichen Raupe zu einer schönen Schönheit berücksichtigt. Dies verwandelte den Schmetterling in ein Symbol der Wiedergeburt und Auferstehung, indem er von Fehlern der Vergangenheit reinigte und in ein neues Leben eintrat.

Die Weisen des antiken Griechenlands verglichen den Schmetterling mit der unsterblichen Seele, und im antiken Rom galt das Insekt als Vorbote des Krieges. In Japan symbolisieren Schmetterlings-Tattoos den Geist einer Person, die Verflechtung dieser beiden Insekten in einer Komposition bedeutet Wohlbefinden und Familienglück. In den slawischen Veden symbolisierte der Schmetterling die Auferstehung der Seele, Unsterblichkeit und Langlebigkeit.

Schmetterling Tattoo: Foto-Ideen der Anordnung des Bildes

Butterfly ist eines dieser vielen Symbole in der Tattoo-Kunst und hat eine tiefe, mehrdeutige und manchmal widersprüchliche Bedeutung. Lassen Sie uns die Grundwerte dieser Zeichnung analysieren, die Ihnen helfen wird, über die Skizze und das Layout des Tattoos zu entscheiden.

Die Stadien der Mumifizierung bei den alten Ägyptern sind untrennbar mit dem natürlichen Prozess der Metamorphose bei Schmetterlingen verbunden. Der Übergang von einer gefräßigen Raupe zu einem schönen Schmetterling wird von einer Reihe wunderbarer Veränderungen begleitet.

Für viele Mädchen, die einen Schmetterling auf ihrem Körper darstellen wollen, gilt dies als Symbol für den Eintritt in eine neue Lebensphase. Solch ein Tattoo wird zu einer Art Ausgangspunkt, um alles Leben zu verändern, um daran zu erinnern, dass sie jeden Tag versuchen wird, so schön, leicht und direkt wie ein Schmetterling zu sein.

Chinesen betrachten Schmetterlinge als Symbol für Spaß, Liebe und sorgenfreies Leben. Eine kleine Tätowierung am Handgelenk oder Schulterblatt ist eine einfache Art, Ihren Körper zu dekorieren, so beliebt in letzter Zeit. Aber das Bild eines Schmetterlingspaares hat eine tiefere Bedeutung und symbolisiert Treue, gegenseitige Liebe und Harmonie.

Einer der Gründe, warum die wahre Bedeutung einer Tätowierung mit einem Schmetterling vergessen ist, ist die Verwendung dieses Bildes auf dem Körper der Geisha, berühmte Verführerinnen aus dem Land der aufgehenden Sonne. Geisha ist mit Windigkeit, Zugänglichkeit und Frivolität verbunden. Diese Tatsache beeinflusste die Verzerrung des Schmetterlingssymbols. Einige Mädchen vergessen jedoch immer noch nicht die Bedeutung dieses Tattoos und stellen es bewusst auf ihren Körper.

Nach mexikanischen Vorstellungen gilt der Schmetterling als Zeichen der Erinnerung an die verstorbenen Angehörigen – Verwandte, Ehemänner. Eine solche tätowierte Frau zeigt den Verzicht auf weltliche Eitelkeit, Sorgen und Emotionen.

Trotz der Tatsache, dass die meisten Religionen die gleichen Wurzeln haben, ist die Bedeutung vieler Symbole in ihnen radikal anders. Wenn im Christentum der Schmetterling als Verkörperung von Gnade und Auferstehung galt, glaubten die alten Slawen, dass diese süße Kreatur sich in eine dunkle Hexe verwandeln könnte, so dass sie als Vorboten von Trauer und Krankheit galten. Die muslimische Tradition lehnt das Bild auf dem Körper von irgendwelchen Zeichen allgemein ab.

Die moderne Bedeutung einer Tätowierung mit einem Schmetterling

Heute beschränkt fast nichts die Mädchen bei der Auswahl schöner und effektiver Tattoos. Die Bedeutung, die in das Tattoo eingebettet ist, wird vom Besitzer selbst stärker bestimmt. Schmetterling gilt ausschließlich als weibliches Symbol, Männer wählen selten solche Skizzen wie Tätowierungen.

Das Bild eines Schmetterlings mit offenen symmetrischen Flügeln ist die Wahl von kreativen Persönlichkeiten, die sich selbst entwickeln, die Philosophie und Psychologie lieben. Am erfolgreichsten sieht dieses Tattoo auf dem Rücken, am Hals oder am Handgelenk aus.

Das Bild eines Schmetterlings, in Farbe gemacht, wählt oft ungewöhnliche, für die Kommunikation offene Menschen. Solche Tattoos können Teil einer gewöhnlichen Tätowierung sein oder ein kleines Highlight des Bildes auf dem Handgelenk oder der Schulter sein.

Mädchen, die ihr Leben nicht ohne Vergnügen sehen, daran gewöhnt sind, Leben vom Maximum zu nehmen, zeigen auf ihrem Körper eine helle und einprägsame Zeichnung. Ein schwimmender Schmetterling wird durch eine Motte ersetzt, die am Bauch, an der Taille, am Priester oder am Knöchel gut aussieht.

Butterfly gilt als Schirmherrin kreativer Persönlichkeiten – Künstler, Tänzer, Stylisten, Designer. Dieses Insekt seit der Antike gilt als Symbol für alles Schöne, Helle und Bunte.

Wo kann man ein Schmetterling Tattoo platzieren?

Butterfly – ein universelles Muster, das auf jedem Teil des Körpers gut aussieht. Viele Mädchen wählen Tattoos für Freiflächen, auf denen das Bild besonders attraktiv aussieht.

Das symmetrisch zum Körper platzierte Tattoo sieht wahnsinnig schön aus, besonders wenn es in Farbe gemacht wird. Viele Meister vollenden Skizzen mit Schmetterlingsornamenten im antiken Stil oder Mustern in der Technik des Stammes.

Miniatur Schmetterlinge auf dem Bauch schauen sehr sanft auf einen schönen weiblichen Körper. Assistenten empfehlen, das Bild auf die Seite unterhalb des Nabels zu legen. Dieses Tattoo erregt Aufmerksamkeit, wirkt exotisch und kokett.

Mit einer spektakulären Tätowierung am Schulterblatt werden Sie am Strand nicht unbemerkt bleiben. Viele Meister erzielen unglaubliche Realismus des Bildes und erstellen 3D-Tattoos. Es scheint, als ob ein echter Schmetterling auf einer Schaufel sitzt, bereit jeden Moment zu platzen.

Ein Mädchen mit einem niedlichen Schmetterling Tattoo auf dem Körper ist wie dieses zerbrechliche und leichte Insekt, das in der Natur nicht gleich ist. Es ist die Wahl von kreativen und verträumten Naturen, die ihre Individualität und spirituelle Schönheit zeigen möchten.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here