TEILEN

Lace regte immer die Fantasie der Frauen an, und das aus gutem Grund. Geschnürte Outfits verleihen dem Bild Zärtlichkeit, machen es luftig, attraktiv und elegant. Deshalb bevorzugen viele Bräute wunderschöne Spitzenkleider. Modedesigner haben den Wünschen von Mädchen zugehört und bieten eine große Anzahl von Modellen an, die jede Braut unübertrefflich und charmant machen.

Trends im Jahr 2019 schließen Spitze nicht aus, im Gegenteil, sie sind auf dem Höhepunkt ihrer Beliebtheit. Bräute mögen besonders Kleider mit Spitzeneinsätzen mit der Wirkung von Tätowierungen. Spitzenkleider mit Blumenapplikationen und 3D-Spitzendesigns sehen interessant aus.

Spitze Brautkleider: trendige Styles mit durchbrochenem Dekor

Nicht jeder Stil eines Brautkleides kann beliebig mit Spitze verziert werden. Es ist notwendig, dass die durchbrochenen Muster prägnant aussehen und nicht alyapisto. Achten Sie zunächst auf das Modell, den Typ der Braut, die Materie und die Outfits. Mit diesen Nuancen können Sie ein perfektes Spitzenkleid nähen oder kaufen.

Das Spitzenkleid ist ein universelles Modell, das für Mädchen mit verschiedenen Figurentypen geeignet ist. Zu dünne Mädchen müssen ein Modell mit Spitzeneffekt vorsichtiger auswählen. Versuchen Sie ein Kleid nicht mit einer flachen Spitze, sondern mit einem voluminösen Kleid an. Eine solche Technik rundet die Figur ab und mildert die Winkligkeit. Mädchen mit einer glatten Figur passen auch zum Spitzenkleid. Es ist wichtig, es nicht mit einem Spitzendekor zu übertreiben, sonst erscheint die Figur zu üppig.

Kurze Spitze Brautkleid: zarte Modell „Fall“

Ein Etuikleid mit Spitzendekor, das bis zu den Knien reicht, wird auf einem Hochzeitsbild ohne feierlichen Teil großartig aussehen. Diese Outfits sehen kurz und passend zu den Damen, die nicht zum ersten Mal heiraten. Besitzern von „steilen“ Oberschenkeln sollte kein enges Scheidenkleid getragen werden. In einem solchen Kleid wirken sie noch kantiger und schwerer.

Moderne Etuikleider unterscheiden sich geringfügig von den klassischen Versionen dieses Stils. Hochzeit Spitzenkleider bis zum Knie können einen offenen Rücken, asymmetrische Büste, Riemen haben. In diesem Fall sind einige Freiheiten hinsichtlich der Länge zulässig. Das Outfit kann unter den Knien sein, die Mitte der Wade erreichen oder in einer verkürzten Version sein, die fast das Mini-Modell erreicht.

Eine Scheide Brautkleid ist in der Regel aus dickem Material, über das Spitze genäht wird. In einigen Fällen verwenden Designer einen Farbkontrast und bieten Brautmodelle mit weißem Hintergrund und roter Spitze an.

Langes Spitzehochzeitskleid

Lange Modelle mit vollen Röcken gelten als traditionelle Kleidung zum Feiern. Jeder ist an solche Modelle gewöhnt und hält sie für selbstverständlich. In einem solchen Kleid sieht die Braut garantiert großartig und charmant aus. Langer Spitzenrock und Korsett, verziert mit durchbrochenen Mustern und Strasssteinen, verbergen alle Mängel der Figur, wenn überhaupt.

Brautkleider mit einem Spitzen-Top sehen sehr feminin aus. Der Schwerpunkt des Kleides liegt auf der Büste, die mit Strasssteinen und floralen Spitzenapplikationen verziert ist. Die Feier, bei der die Braut vor dem Bräutigam und den Gästen in einem prächtigen Spitzenkleid erscheint, wird ein Leben lang in Erinnerung bleiben.

Anfangs wurden prächtige Brautkleider auf der Grundlage starrer Rahmen genäht. Moderne Modelle volumetrischer Kleider werden nach einem anderen Prinzip ausgeführt. Zum Zuschneiden werden bestimmte Stoffarten verwendet, die die Form perfekt halten und das notwendige Volumen schaffen. In diesem Kleid wird die Braut viel bequemer sein.

Sehr beliebt sind Hochzeitskleider, bei denen der Rock aufwendig mit Spitze verziert ist. Schön durchbrochene Einsätze im Dekolleté, in der Taille, an den Ärmeln.

Brautkleid mit Spitzenärmeln

Modische Brautkleider mit Spitzenärmeln tender sehen bei zerbrechlichen Mädchen zart und feminin aus. Volle Mädchen sind empfohlene Modelle mit Volants oder Rüschen, jedoch nicht mit eng anliegenden Ärmeln.

Luft-Spitze an den Ärmeln sollte die Hauptdekoration des Hochzeitskleides sein. Der Rest des Outfits wird in einem zurückhaltenden Stil ohne reichlich eingängigen Dekor ausgeführt. Die einzige Ergänzung zu einem Brautkleid können durchbrochene Einsätze am Saum des Kleides oder an der Taille sein.

Brautkleid mit Spitze

Dressfisch – ein Modell, bei dem der Schwerpunkt auf der Oberseite des Kleides liegt. Die meisten Hochzeitskleider bestehen aus einem spektakulären Korsett, das die Designer nie außer Acht lassen. Das Korsett ist der Hauptplatz für eine wunderschöne und charmante Einrichtung, die zur Hauptdekoration eines Hochzeitskleides wird.

Ein Meerjungfrauenkleid, verziert mit Spitze, verstärkt nur die Wirkung dieses ursprünglichen Stils. Ein Brautkleid-Jahr sollte nur für die Bräute getragen werden, die sich in ihrer Figur sicher fühlen. Das eng anliegende Oberteil deckt alle Mängel auf. Wenn Sie also kleinere Probleme mit Ihrem Körper haben, wählen Sie ein Hochzeitskleid, das frei geschnitten ist, beispielsweise im griechischen Stil.

Brautkleid mit Spitze Zug

Hochzeitsoutfit mit Schleppe – eine Art Meerjungfrauenkleid. Dieser Stil ist für besondere Anlässe unverzichtbar: Hochzeiten, romantische Abende, Abschlussball. Dies ist ein wirklich einzigartiger Stil, in dem eine Frau charmant und faszinierend aussieht. Kein Mann kann einem Mädchen in einem schicken Spitzenkleid mit einem Zug widerstehen.

Der einzige Nachteil des Kleides ist der Zug selbst. Der verlängerte Saum der Kleidung muss gehalten oder von einer anderen Person getragen werden. Wenn die Feier in Innenräumen stattfindet, verursacht dieses Detail des Kleides keine besonderen Probleme. Für Spaziergänge an der frischen Luft, Fotoshootings, Hochzeitstanz ist der Zug nicht nur eine spektakuläre Dekoration, sondern auch Ihre Last.

Um die Hochzeitsfeier ohne Zwischenfall passieren zu können, kaufen Sie Brautkleider mit einem kleinen Zug, der Ihre Hand effektiv halten kann.

Das Spitzenkleid verkörpert Zärtlichkeit, Luftigkeit und Weiblichkeit. Prächtiges, durchbrochenes Design ist in der Lage, selbst den einfachsten Stil eines Brautkleides zu diversifizieren und zu verschönern. Vervollständigen Sie Ihre Abendgarderobe mit Spitzenhandschuhen oder einem spektakulären langen Schleier mit durchbrochenen Applikationen. Ein schicker Hochzeitslook ist garantiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here