TEILEN

Ein Lederrock ist ein mutiges Detail für Damenbekleidung, die, wenn sie nicht richtig mit anderen Kleidungsstücken kombiniert wird, leicht zu einer trotzigen werden kann. Aber die Tatsache, dass sie immer Aufmerksamkeit erregt und den besonderen Stil und die Eleganz einer Frau betont, ist eine unbestreitbare Tatsache.

Diese Röcke unterscheiden sich in keiner Weise von Gewebeanaloga, aber ihre Textur und ihr Aussehen sehen in besonderer Weise aus. Reflexion der Haut gibt ein Bild von eleganten hohen Preisen, aber das Interessanteste ist, dass solch ein Rock in jedem möglichem Bild, von Geschäft zu Alltag passend sein kann.

Moderne Stile von Lederröcken sind unglaublich vielfältig. Sie können ein klassischer gerader Schnitt sein, passend und leicht nach unten verengt. Es gibt auch ausgestellte Modelle, die die Taille betonen und die schmalen Hüften verbergen. Dünne Röcke trapezförmige Schnitte helfen immer, die Fehler der Figur zu verbergen, sowie die Röcke in der Falte, die auch Plisse genannt wird. Modelle mit Schnitten sind sehr beliebt bei jungen Damen jeden Alters, und Röcke mit einem Duft wählen oft ungewöhnliche Persönlichkeiten.

Die Länge der Röcke kann völlig unterschiedlich sein, angefangen beim traditionellen Midi bis zur Mitte des Knöchels oder leicht über die Knie. Modelle, die von besonders mutigen jungen Damen gewählt werden, können mit ihrer verkürzten Länge staunen, aber immer verlockend aussehen. Modelle von komplexen Schnitt aussehen außergewöhnlich und können durch verschiedene dekorative Elemente ergänzt werden. Aber über die Farben, können Sie sagen, dass die am häufigsten gewählten Modelle des traditionellen Schwarz.

Wer wird passen?

Lederrock geht an fast jeden, weil Sie Stile für jede Art von Figur wählen können. Um mit einem Lederrock das harmonischste Bild zu kreieren, sollten Sie ein paar Geheimnisse kennen:

Auf hohen Mädchen mit einem ausgeprägten Taille und Hüften, klassische Röcke – ein Bleistift – wird perfekt aussehen, aber bedenken Sie, dass unter ihnen immer Fersen tragen sollte.

Die Rock-Sonne verbirgt fast alle Mängel in der Figur, aber es ist besser, diesen Stil für Einzelpersonen bis 30 zu wählen.

Anziehende Modelle bis zum Knie passen zu jungen Damen jeden Alters, aber sie werden nur bei den Mädchen mit üppigen Hüften und dünner Taille perfekt aussehen.

Minirock ist die Hauptwaffe eines tapferen jungen Mädchens, aber es wird nicht jedem passen. Bei Mädchen von kleiner und mittlerer Größe werden sie optimal aussehen, aber hohe Damen mit langen Beinen sollten ein solches Modell aufgeben, wenn du nicht so aussehen willst, als wäre es weg.

Maxirock aus Leder ist ideal für Mädchen, die keine Angst haben zu überraschen. Dieses Modell ist für Damen jeden Alters gedacht, aber es sieht besser aus für dünne Personen.

Ein zerkleinerter langgezogener Rock ist für Mädchen jeder Gewichtsklasse und jedes Alters geeignet.

Modetrends

In dieser Saison wurden klassische Modelle von Lederröcken mit originellen Elementen ergänzt, die den Mädchen genau gefallen werden. In modischen Stilen gibt es Korsetts und Gürtel, die eine dünne Taille perfekt betonen. Ein weiteres Merkmal sind ziemlich lange Einschnitte, die manchmal einige Dutzend Zentimeter erreichen. Asymmetrische Modelle von Röcken sind seit der letzten Saison im Trend geblieben, aber die exzessive Dekoration ist jetzt nicht sehr willkommen – ein Minimum an Nieten, Kristallen, Schlangen – und Sie sind in einem Trend.

Mit was zu tragen

Auf den ersten Blick scheint es ziemlich schwierig zu sein, harmonische Elemente der Kleidung unter einem Lederrock zu wählen, aber das ist nicht so. Der Rock dieses Materials ist perfekt mit Strickpullovern, Pelzwesten, Blusen und Tops kombiniert. Strickpullis passen auch gut zur Haut, ebenso wie Mohair und Wollsachen. Eine ideale Ergänzung zu einem Lederrock wird eine Jacke aus dem gleichen Material sein, aber ein unverzichtbares Element jedes Bildes sind Schuhe und Accessoires. Um den Looka zu harmonisieren, können Sie einen goldenen Gürtel hinzufügen, die beste Tasche ist ein Leder Rucksack oder eine Clutch, und Schuhe – Stöckelschuhe oder Stiefeletten.

Zauberhafte Bögen

Mutige Damen kombinieren schwarze Lederröcke mit kontrastierenden Blusen – pink, gelb, grün, blau. Dieser Bogen wird durch Pelzstiefel und stilvolle Mäntel in dunklen Farben ergänzt. Ein plissierter Minirock mit einer asymmetrischen Strickjacke wirkt eher frech. Eine weitere interessante Kombination ist ein Lederrock mit einem Jeanshemd, über dem ein Strickpulli getragen wird.

Leichte Blusen mit einem originellen Animalprint und stylische Blusen in Kombination mit einem Lederrock ergeben ein harmonisches Bild. Aber ein romantischer Look mit einem solchen Rock ist schwer zu schaffen, wie ein Sommerlicht. Für solche Zwecke sind Lederröcke in hellen Farben – Beige, Blau, Pink, Lila – besser geeignet. Im Herbst können Lederröcke mit schwarzen durchscheinenden Strumpfhosen ergänzt werden. Aber Turnschuhe und Turnschuhe unter einem solchen Rock werden oft von jungen Mädchen getragen, die einen sportlichen Stil in Kleidung bevorzugen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here