TEILEN

Die Menschheit hat seit der Antike Tattoos an ihren Körper angewendet. Vielleicht hat die längste Geschichte Tätowierungen, die Menschen zu verschiedenen Zeiten ihre Schultern schmücken.

Tattoo auf der Schulter

Die Tätowierung auf der Schulter könnte eine Vielzahl von Bedeutungen tragen. Mit Hilfe von ihm war es möglich zu bestimmen, zu welchem ​​Clan oder Stamm, sein Besitzer gehört, oder welchen Ort es unter den Stammesgenossen einnimmt.

Das Tattoo hat seine Popularität in unseren Tagen nicht verloren. Erst jetzt dient es als Dekoration des Körpers, eine schöne Zeichnung. Viele Meister der Tätowierung schaffen echte Kunstwerke auf den Körpern der Menschen. Tattoo auf der Schulter, vielleicht, und in unserer Zeit bleibt eine der häufigsten. Es wird geglaubt, dass es auf der Schulter länger dauern wird, wird nicht seine Form und Farbe verlieren aufgrund der Tatsache, dass es wenig ausgesetzt ist ultraviolette Strahlung. Eine Tätowierung auf der Schulter ist leicht zu verbergen, indem man eine Bluse oder ein T-Shirt trägt. Darüber hinaus erfordert eine solche Tätowierung nicht die Master besondere Anstrengungen, weil es sehr einfach und bequem ist. Daher der relativ niedrige Preis.

Als Vertreter des stärkeren Geschlechts, so verzieren die Mädchen ihren Körper mit Tätowierungen. Psychologen argumentieren, dass die Tätowierung auf der Schulter einer Frau von ihrem festen Charakter und Selbstvertrauen spricht. Das Tattoo auf der Schulter kann klein sein und kann sehr groß sein und den Unterarm packen, an die Schulterblätter oder den Hals gehen.

Natürlich hängt die Größe der Tätowierung nur von Ihnen ab, Sie können den Meister bitten, auf Ihrem Körper eine kleine Blume oder ein kompliziertes Muster zu schreiben, oder umgekehrt, bitten Sie ihn, Ihre gesamte Schulter mit dem Bild einer mythischen Kreatur oder Heldenphantasie zu verzieren. Die Wahl der Skizzen der Tätowierungen ist riesig, wie ist ihre Farbpalette. Die beliebtesten Tätowierungen, die man am häufigsten auf ihren Schultern sehen möchte, sind keltische Ornamente, Sternzeichen und Drachenbilder. Dank der Konturen der Schulter wird jede Tattoo sehr beeindruckend aussehen. Viele machen eine Tätowierung auf der Schulter zusätzlich zu den bereits vorhandenen Muster auf dem Hals, Arm oder Rücken.

Tattoo auf der Schulter – temporär oder permanent

Ein Tattoo kann dauerhaft sein, aber man kann sich selbst und eine vorübergehende Zeichnung auf den Körper machen. Eine permanente Tätowierung wird auf den Körper mit Nadeln und einem Farbpigment angewendet und bleibt bei der Person bis zum Ende der Tage. Nun, eine vorübergehende Tätowierung, vielleicht, kann nur bedingt genannt werden, weil es nur eine Zeichnung von Henna auf den Körper mit einem Pinsel oder einem Stock angewendet wird. Vielleicht, wenn Sie definitiv nicht mit dem Platz des Zeichnens einer Tätowierung oder mit einer Zeichnung bestimmt sind, dann sollten Sie zuerst auf Ihrem Körper eine so genannte „temporäre“ Tätowierung versuchen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Tätowierungen auf den Körper anzuwenden, aber das sicherste, modern und schmerzlos ist die mechanische Methode. Es wird in kosmetischen Salons verwendet, die Tattoo in diesem Fall wird mit einem speziellen Gerät angewendet. Das Gerät ist mit dünnen, vibrierenden Nadeln ausgestattet, das Verfahren zum Zeichnen des Bildes ist fast schmerzlos. Aber das hängt natürlich von der Geschicklichkeit des Meisters und von der Schwelle der Empfindlichkeit zum Schmerz des Klienten selbst ab. Die Zeit zum Zeichnen eines Bildes kann je nach Größe und Anzahl der Farben auch unterschiedlich sein.

Nachdem du eine Tätowierung auf deiner Schulter gehabt hast, musst du dich richtig um sie kümmern, wegen ihrer schnellen Heilung. Die Schulter ist ein sehr flexibler Platz für den menschlichen Körper, also musst du sehr vorsichtig sein, während deine Tätowierung geheilt ist. Im Salon sollte der Meister Ihnen ausführlich erklären, wie man sich um die Haut kümmert, damit die Wunde an Stelle des Tattoos schneller heilt. In der Regel gilt für die ersten Stunden – von drei bis zwölf – der Meister einen Verband. Nachdem du es entfernt hast, bleibt die Haut um die Tätowierung rot, es kann eine Flüssigkeitsluke sein. Da die Schulter ist der Ort, wo es nicht genug Fett, Heilung der Tätowierung wird nicht so schnell sein, kann dieses Gebiet ein wenig wund werden, müssen Sie möglicherweise auf Ihrer Seite oder auf dem Bauch schlafen, bis die Wunde heilt. Nach dem Entfernen des Verbandes sollte die Haut an der Stelle des Tattoos mit warmem Wasser und Seife gewaschen und getrocknet werden, indem man das Tuch sanft abtupft.

Dann sollte der Ort der Tätowierung mit Salbe geschmiert werden, was man im Salon empfehlen wird. Du kannst den Ort der Tätowierung nicht kämmen, die geformten Krusten abreißen, Schmutz zulassen. Jede Wasser-Verfahren sind verboten, oder genauer können Sie nicht nass den Ort der Tätowierung. Lassen Sie das neu gemachte Tattoo nicht in direktem Sonnenlicht kommen, da das Muster verblassen kann. Während die Wunden nicht heilen, ist es besser, lose Kleidung zu tragen, vorzugsweise aus natürlichen Stoffen – das reduziert das Risiko allergischer Reaktionen. Wenn du an diesen einfachen Empfehlungen bleibst, wird dein Tattoo schnell und ohne Probleme heilen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here