TEILEN

Für einige, Weihnachtsreime mit verrückter Party und für andere ist es eine eher freundliche Veranstaltung. Wenn ich einen Slogan für die Feiertage hätte, von 5 bis 7 Uhr bis zum Austausch von Geschenken, wäre dies sicherlich: Komfort. Weil wir es sagen werden, ist Glitzer in Ordnung, aber es wird immer unangenehm. Ganz zu schweigen von dem taillierten Kleid, das wir ständig zurücklegen wollen!

Deshalb schlage ich an Weihnachten vor, dass du dein Outfit geschickt kaufst. Es ist offensichtlich, dass die speziell für die Feiertage gekaufte Kleidung (zum größten Teil) kein zweites Leben ist. Für meine Vorschläge wurde ich von der Farbe des Winters inspiriert: der violetten Aubergine.

Hier sind einige Ideen für festliche Blicke, die über die Feierlichkeiten hinaus bestehen bleiben, versprochen vereidigt!

Samtpullover

Sobald ich merkte, dass Samt ein Comeback war, nahm ich es sofort an! Es ist nicht nur im Moment sehr trendy, sondern macht den banalen Look sofort schick.

Wer hätte gedacht, dass Ledershorts das Potenzial haben, in eine Familienfeier zu schlüpfen? Sogar ich bin überrascht!

Ihre aktuelle Garderobe, so einfach wie sie ist, bietet viele Möglichkeiten. Denn manchmal reicht es, dass ein Accessoire oder ein Stück zu unserem Outfit passt!

Gemusterte High Heels

Nein, aber hallo perfekte Fersen! Was ich hier vorschlage, ist, ein nüchterneres Set zu wählen und alles mit einem schönen Paar High Heels zu bestrafen. So können Sie Ihre Lieblingsstücke zurücklegen und Ihrer Fantasie freien Lauf lassen!

Deshalb habe ich mich entschieden, die Muster und Texturen mit diesen Absätzen zu wagen. Außerdem sollten Sie Schuhe, die nicht zu schick sind, definitiv auch nach Weihnachten in das Büro verschieben.

Floral Pyjamahosen

Lass uns trösten, wie ich oben sagte! Gibt es etwas cooleres als Weihnachten in Hosen zu verbringen, die alles aus Pyjamas haben, außer dem vernachlässigten Aspekt? Der seidige Stoff, die lockere Passform, die verstellbare Taille… es gibt keinen Grund, Omas Essen nicht zu missbrauchen!

Das einzige, was hier zu erwarten ist, sind die Fragezeichen in Matante Suzannes Augen. Das können wir nicht machen!

Das festliche Make-up

Wenn es eine Sache gibt, bei der ich mich wie Mariah Carey während eines Abends fühlen kann, dann ist dies ein perfekt ausgeführtes Make-up. Nehmen Sie Ihre Lieblingspaletten heraus, es ist Zeit, sie rentabel zu machen. Denn nein, zu Weihnachten gibt es nie genug Brillanten; es ist keine Salbe!

Wie von jedem guten Make-up-Profi empfohlen, rüsten Sie sich mit guten Pinseln aus. Es lohnt sich auf jeden Fall. In Bezug auf Farben ist es Zeit, die schärfsten Farben zu tragen, die Sie nie verwenden.

Wie Sie sehen, bin ich definitiv in die Auberginenfarbe verknallt!

Fotograf: Sarah-Ève Deschamps
Modell: Liane Fauchon

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here