TEILEN

Herrenanzüge, rote Kleider, Cowboystiefel, flauschige Pelzmäntel und Denim-Indigo-Farben – alles was Sie über die Mode der kommenden Saison wissen müssen.

 

Die Jahreszeit der Herbst-Winter-2017-Shows schien relativ ruhig zu sein. Die Industrie ist so an die Umgestaltung von Designern in Modemarken gewöhnt, dass es für den nächsten Termin fast nicht reagiert (oder sie sagen: „Nun ja ja … und du wusste es nicht?“). Allerdings, ganz zu schweigen von dem großartigen Debüt von Raf Simons in Calvin Klein wäre falsch Raf zeigte eine moderne Mode: nicht langweilig, aber praktisch für Männer und Frauen mit dem richtigen Maß an Androgynie und Experimentieren in Form von nackten Torsos und in Plastikmäntel gewickelt, die den Ton für die ganze Saison einstellen. Saison, in der sehr schöne bequeme Kleidung den Ball regelt.

Dreidimensionale Männer Anzüge

Wie in den Filmen „Annie Hall“ und „American Gigolo“.
Nehmen Sie sie zur Arbeit, wie Sie in New York in den 70er Jahren sind.
Nehmen Sie ein Beispiel mit Lauren Hatton.

Calvin Klein, Max Mara, Stella McCartney

Denim ist Indigo

Jeansartikel in der Herbst-Winter-Saison müssen unbedingt dunkelblau sein. Kein Kochen und Bleichen, nur ein „trockener“ Effekt und Dekorationen mit Perlen und Applikationen.

Shaggy natürliche Pelzmäntel

Fans von flauschigen warmen Pelzmänteln können schüchtern aufhören. Massenmäntel von Waschbären, Fuchs, Fuchs und Zobel werden im Winter 2017 zu einem obligatorischen Begleiter einer Frau der Mode.

Zurück in die Zukunft

Futuristisch halten die Stimmung in der Mode in den letzten paar Jahren. Silber Leder, Seide, Wolle und andere Materialien mit einem Metall-Finish, um Positionen zu nehmen sind nicht zu.

Welt des Wilden Westens

Die pro-amerikanischen Gefühle (als Folge der unerwarteten Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen in den USA) als Start-ups auf den Shows in New York und erreichten Paris selbst. Die Fransen und Farben der Kleidung der Navajo-Indianer, Cowboy-Shirts, Hüte und Stiefel – ohne das alles nirgendwo.

Nackter Bauch

Die Ergebnisse der langen Stunden, die in der Turnhalle verbracht werden, dürfen nicht nur Gigi Hadid auf dem Podium zeigen. Private Fashionistas sollten in ihrem täglichen Leben mutiger sein.

Rotes Kleid

Rot ist der unbestrittene Liebling der Herbst-Winter-Saison.
Ein rotes Kleid ist die Hauptwaffe der ersten Frauen der Mode.

Käfig „Prinz von Wales“

Das schottische karierte Muster, das durch den Schnitt von dünnen Streifen von unterschiedlicher Farbe und Breite gebildet wird, gilt als der Standard des britischen Geschmacks und Stils. Ein Anzug, Jacke oder Mantel in einem solchen Käfig ist nicht nur ein Tribut an Mode, sondern eine Investition für Jahre.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here